Begier anderer – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Begier – vielleicht hilfreich bei Depression.

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Begier zeigt? Ein Videovortrag zum Thema Begier vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Was sind denn eigentlich Merkmale und Charakteristika von Begier – und hat das etwas mit Depression zu tun ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Begier kann man nicht nur sehen als Schattenseite, als negative Eigenschaft – man kann dahinter auch irgendwo den Wunsch sehen, Liebe zu empfangen oder zu geben.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki: Begier ist ein seltener gebrauchtes Wort für Begierde, Wunsch, insbesondere stärkerer Wunsch. Begier bzw. Begierde kommt von Begehren und hat auch mit Gier zu tun. Begier ist eine länger andauernde Form von Gier. Begier … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Willenlosigkeit, Verführung, Gier . Antonyme von Begier sind z.B. Widerstehen, Aushalten, Ausharren – und auch Überforderung, Grenzüberschreitung . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Retreat in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

Was hältst du von diesen Ausführungen über Begier? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Verführung – was kann man tun? – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Verführung – vielleicht hilfreich bei Depression.

Vom Standpunkt der Liebe aus, was machst du, wenn du in anderen Verführung wahrnimmst? Eine Menge von Infos zu Verführung vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Wie erkennt man überhaupt Verführung – und wie könnte man damit umgehen, auch um Depression vorzubeugen ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Verführung kann behandelt werden als ein Laster, als negative Eigenschaft, als etwas zu Bekämpfendes – oder als Ausdruck einer tiefen Sehnsucht, die sich nicht sofort zeigt.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition: Verführung bedeutet jemand anderen dazu zu bringen etwas zu tun, was entweder unvernünftig ist, oder was er nicht will oder was unmoralisch oder ungesund ist. In einem engeren Sinn ist Verführung jemanden dazu zu … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Verlockung, Verleitung, Versuchung, Reiz, Begierde . Gegenteile von Verführung sind zum Beispiel Vorsicht, Aufmerksamkeit, Skepsis, Wachsamkeit – und natürlich auch Angepasstheit, Biederkeit, Bravheit . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Energieniveau erhöhen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Urlaub bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

Was hältst du von diesen Ausführungen über Verführung? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Gier bei anderen – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Gier – vielleicht hilfreich bei Depression.

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Gier in jemand anderem? Eine Menge von Infos zu Gier vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Was sind die Charakteristika von Gier , auch im Kontext mit Depression ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Gier wird gerne als Schattenseite, als Laster angesehen – aber es gibt auch eine andere Sichtweise.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki: Gier bezeichnet ein heftiges Verlangen, das schwer zu kontrollieren ist. Gier kann sehr groß sein. Von Gier spricht man insbesondere, wenn ein Verlangen nicht so schnell gestillt werden kann. So gibt es unermessliche Gier. … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Triebhaftigkeit, Unersättlichkeit, Sucht . Engegengesetzte Eigenschaften von Gier sind unter anderem Freizügigkeit, Großzügigkeit, Nachsicht – aber vielleicht auch Selbstaufgabe, Überheblichkeit . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Ayurveda Urlaub in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

Was hältst du von diesen Ausführungen über Gier? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Wucher – wie damit umgehen – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Wucher – vielleicht hilfreich bei Depression.

Wie kannst du Menschen helfen, die Wucher zeigen? Darüber erfährst du hier einiges. Wucher vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Was sind denn eigentlich die Charakteristika von Wucher , gerade auch im Zusammenhang mit Depression ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Wucher wird gerne als Schattenseite, als Laster angesehen – aber es gibt auch eine andere Sichtweise.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki: Wucher ist eine abwertende Bezeichnung für das Fordern von übertrieben hohen Zinsen und Preisen. Man kann sagen „Der Preis dafür ist ja Wucher!“ Oder man kann sagen: „Die Miete für diese Wohnung ist der reinste Wucher.“ So gibt es Mietwucher, Zinswucher, Wucherpreis, Wucherzins. Wucher ist also ein … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Kostspieligkeit, Überteuertheit, Geldschneiderei, Überteuerung, Preistreiberei . Engegengesetzte Eigenschaften von Wucher sind zum Beispiel Wertlosigkeit, Belanglosigkeit, Minderwertigkeit, Nutzlosigkeit, Gegenstandslosigkeit, Überflüssigkeit, Uninteressant, Zwecklosigkeit, Schäbigkeit, Unnützigkeit, Gleichgültigkeit, Unwichtigkeit, Effektlosigkeit, Untauglichkeit Kostenfreiheit . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Energieniveau erhöhen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Spirituelle Ferien in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

Was hältst du von diesen Ausführungen über Wucher? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Verlockung anderer – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Verlockung – vielleicht hilfreich bei Depression.

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Verlockung in jemand anderem? Video Informationen zu Verlockung vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Was sind denn eigentlich Merkmale und Charakteristika von Verlockung , auch im Kontext mit Depression ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Verlockung kann man sehen als Laster, als Schattenseite – aber auch als Ausdruck eines wertzuschätzenden Anliegens.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki: Verlockung ist eine Art Versuchung, in die man geführt. Wird. Verlockung ist eine Art Verführung. Von Verlockung spricht man in Bezug auf mehreren Gebieten: -1 Es gibt die Verlockung eines schnellen Geldgewinns. Z.B. gibt … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Verführung, Verleitung, Reiz, Begierde, Versuchung . Antonyme von Verlockung sind z.B. Vorsicht, Aufmerksamkeit, Skepsis, Wachsamkeit – und natürlich auch Angepasstheit, Biederkeit, Bravheit . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Ferien bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

Was hältst du von diesen Ausführungen über Verlockung? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Prasserei – was kann man tun? – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Prasserei – vielleicht hilfreich bei Depression.

Wie kannst du Menschen helfen, die Prasserei zeigen? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Prasserei vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Wie erkennt man überhaupt Prasserei – und hat das etwas mit Depression zu tun ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Prasserei kann viele Ursachen haben, kann aus Gekränktheit kommen – oder aus Liebessehnsucht.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki: Prasserei kann bedeuten Schlemmerei, auch Verschwendung und Vergeudung. Das Substantiv Prasserei kommt vom Verb prassen, schlemmen und verschwenden. Prassen kommt vermutlich aus dem frühniederdeutschen brassen, lärmen, schlemmen. Dieses wiederum hat vermutlich mit dem mittelniederdeutschen … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Gelage, Exzess, Orgie, Völlerei . Gegenteile von Prasserei sind z.B. Armut, Sparsamkeit, Bedürfnislosigkeit, – und auch Geiz, Habsucht, Knauserei . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Spirituelle Ferien in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

Was hältst du von diesen Ausführungen über Prasserei? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Habgier anderer – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Habgier – vielleicht hilfreich bei Depression.

Wie kannst du Menschen helfen, die Habgier zeigen? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Habgier vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Was sind denn eigentlich Merkmale und Charakteristika von Habgier , vielleicht auch zusammen mit der Frage von Depressivität ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Habgier ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition: Habgier ist Gier nach Besitz. Habgier ist das ständige und unersättliche Verlangen, immer mehr zu besitzen. Habgier ist das rücksichtslose Streben danach, immer mehr zu haben. Habgier ist typischerweise eine Zuschreibung von außen: Kaum … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Geldgier, Geiz, Ausbeutung . Antonyme von Habgier sind unter anderem Großzügigkeit, Freizügigkeit, Duldsamkeit – aber auch Überheblichkeit, Unehrlichkeit, Eitelkeit . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Spirituelle Entwicklung Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Urlaub bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

Was hältst du von diesen Ausführungen über Habgier? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Triebgesteuertheit bei anderen – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Triebgesteuertheit – vielleicht hilfreich bei Depression.

Vom Standpunkt der Liebe aus, was machst du, wenn du in anderen Triebgesteuertheit wahrnimmst? Darüber erfährst du hier einiges. Triebgesteuertheit vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Was sind Merkmale von Triebgesteuertheit , vielleicht auch zusammen mit der Frage von Depressivität ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Triebgesteuertheit kann behandelt werden als ein Laster, als negative Eigenschaft, als etwas zu Bekämpfendes – oder als Ausdruck einer tiefen Sehnsucht, die sich nicht sofort zeigt.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es: Triebgesteuertheit ist eine Bezeichnung eines Verhaltens, das von Trieben gesteuert wird. Wer sein Verhalten nicht bewusst steuern kann, wer einfach tut oder tun muss, was seine Triebe ihm nahelegen, dem kann man Triebgesteuertheit zuschreiben. … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Triebhaftigkeit, Wollust, Begierde, Unersättlichkeit . Gegenteile von Triebgesteuertheit sind Zurückhaltung, Diskretion, Bescheidenheit, Bedachtsamkeit, Würde, Beherrschtheit, Anstand, Taktgefühl, Höflichkeit – und außerdem Aufdringlichkeit, Penetranz, Plage, Taktlosigkeit . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Retreat in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

Was hältst du von diesen Ausführungen über Triebgesteuertheit? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Begehren anderer – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Begehren – vielleicht hilfreich bei Depression.

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Begehren siehst? Eine Menge von Infos zu Begehren vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Was ist denn eigentlich Begehren , gerade auch im Zusammenhang mit Depression ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Begehren wird gerne als Schattenseite, als Laster angesehen – aber es gibt auch eine andere Sichtweise.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki: Begehren heißt wünschen. Begehren als Substantiv ist ein Wunsch. Begehren ist dabei ein etwas stärkerer Wunsch, der etwas tiefer geht. Man kann jemanden Fragen: Was ist dein Begehren? Insbesondere in der Literatur findet man … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Unersättlichkeit, Betteln, Unzufriedenheit . Gegenteile von Begehren sind z.B. Befriedigung, Seelenfrieden, Wohlbehagen – und natürlich auch Unaufrichtigkeit, Charakterlosigkeit, Ehrlosigkeit . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Kloster Urlaub bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

Was hältst du von diesen Ausführungen über Begehren? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Spielsucht – was kann man tun? – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Spielsucht – vielleicht hilfreich bei Depression.

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Spielsucht siehst? Darüber erfährst du hier einiges. Spielsucht vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Wie erkennt man überhaupt Spielsucht – und was hat das mit Depression zu tun ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Spielsucht mag nicht das sein, was man in anderen schätzt – aber man kann lernen, damit mitfühlend und einfühlsam umzugehen.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition: Spielsucht ist eine Form von Suchtverhalten, das zu großen Geldverlusten führen kann. Spielsucht ist ein unkontrollierbarer Zwang zum Glücksspiel, zum Kartenspiel oder eine andere Form des Spieles, bei dem es meistens um Geld geht. … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Spielabhängigkeit, Spieldrang . Gegenteile von Spielsucht sind z.B. Reinheit, Klarheit – und auch Scheinheiligkeit . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Urlaub in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

Was hältst du von diesen Ausführungen über Spielsucht? Schreibe doch etwas als Kommentar!