131 Chandra Bheda – Mond Atem

Gelange zur Ruhe, cool down. Finde Zugang zu Entspannung, Intuition. Mit anderen Worten: Übe Chandra Bheda – erhöhe deine Mondenergie. Im Ayurveda wird Chandra Bhedana Pranayama eingesetzt für die Beruhigung von Pitta. Mehr Infos zu Pranayama unter http://mein.yoga-vidya.de/profile/Pranayama . Mehr Infos zum Ayurveda unter https://www.yoga-vidya.de/ayurveda.html

Yogastunde Fordernd und Dynamisch – 20 Minuten

20 Minuten für neue Power. Kurze Yogastunde – intensiv, anstrengend – und zum Schluss entspannend und meditativ. So fühlst du dich schnell aufgeladen – bereit für alle Herausforderungen des Lebens. Ein bisschen Auspowern – dann kommst du auch leichter zur Ruhe. Yoga kann nämlich auch etwas sportlicher sein… Flottes Surya Namaskar (Sonnengebet), in der letzten Runde auch ein paar anstrengende Variationen, stehender Stuhl, Shirshasana (Kopfstand), Vrikshasana (Skorpion), Paschimotthanasana (Vorwärtsbeuge), Variationen von Purvotthasana (schiefe Ebene), Bhujangasana (Kobra), Shalabhasana (Boot, auch Schaukelboot), Seit-Kakasana (drehende Krähe), Mayurasana (Pfau), Shvasana (Tiefenentspannung) mit Bodyscan von unten nach oben). Anschließend kannst du noch Pranayama und Meditation üben. Die Übungen werden gezeigt von Lakshmana, Leiter der Ayurveda Oase Bad Meinberg https://www.yoga-vidya.de/ayurveda.html Sprecher, Kamera, Konzept: Sukadev Bretz . Yogastunden als Videos unter http://mein.yoga-vidya.de/video

129 Surya Bheda Sonnenatem

Komme auf die Sonnenseite des Lebens. Übe Surya Bheda Pranayama, den Sonnenatem. Mit dieser Übung kannst du Pingala Nadi, den inneren Sonnenkanal stärken. Dieses Pranayama verstärkt die innere Wärme, die Schaffenskraft, Durchsetzungsvermögen, Mut und Willenskraft. Im Ayurveda wird sie eingesetzt für die Beruhigung von Vata. Sie ist aber auch zur Beruhigung von Kapha geeignet. Hier leitet dich Sukadev zu einer sehr einfachen Variante an – auch für Anfänger geeignet. Mehr Infos zu Yoga Pranayama http://mein.yoga-vidya.de/profile/Pranayama

128 Yogastunde fordernd und dynamisch – fortgeschrittene Mittelstufe

Yoga etwas dynamischer: 75 Minuten Yogastunde. Flotte Surya Namaskar (Sonnengebete), anstrengende Sonnengrußvariationen, Virabhadrasana (Heldenstellung), Navasana Variation (Bauchmuskelübung), Shirshasana (Kopfstand) mit Variationen, Vrikshasana (Skorpion), Sarvangasana (Schulterstand) mit Variationen, Halasana (Pflug), Sethubandhasana (Brücke), Chakrasana (Rad), Matsyasana (Fisch) mit Armvariationen, Paschimotthanasana (Vorwärtsbeuge), Purvotthasana (schiefe Ebene), Bhujangasana (Kobra), anstrengede Shalabhasana (Heuschrecke), Dhanurasana (Bogen), Seitkrähe (Kakasana), Mayurasana (Pfau), gleichgewichtige Vorwärtsbeuge, Natarajasana (Tänzer), Trikonasana Variationen (Dreieck), Shavasana (Tiefenentspannung) mit Energielenkung, Kapalabhati (Schnellatmung), Anuloma Viloma (Wechselatmung), Meditation. Übungen gezeigt von Pierre, Mitarbeiter bei https://www.yoga-vidya.de . Sprecher, Kamera, Konzept: Sukadev Bretz.

127 Wechselatmung Yoga Atemübung für Anfänger

Wechselatmung ist vielleicht die populärste aller Yoga Atemübungen. Aus gutem Grund: Sie verhilft zu geistiger Ruhe, Aktivierung beider Hirnhälften. Sie verstärkt Konzentration, Gedächtnis und Intuition. Hier leitet dich Sukadev dazu an. Gerade wenn du Anfänger bist, ist genau diese Hörsendung für dich besonders geeignet. Probiere es aus, am besten jetzt gleich. Du kannst Anuloma Viloma nämlich sogar auf einem Stuhl sitzend üben. Mehr Infos zum Pranayama http://mein.yoga-vidya.de/profile/Pranayama

126 Yogastunde Mittelstufe 45 Minuten

Yogastunde Mittelstufe Yoga Vidya Grundreihe. 45 Minuten für innere Stille und Kraft. Für alle, welche mit Yoga vertraut sind und ganz bewusst üben möchten. Kapalabhati, Wechselatmung, Surya Namaskar (Sonnengebet), Navasana (Bauchmuskelübung), Shirshasana (Kopfstand), Sarvangasana (Schulterstand), Halasana (Pflug), Matsyasana (Fisch), Paschimotthanasana (Vorwärtwsbeuge), Bhujangasana (Kobra), Dhanurasana (Bogen), Shavasana (Tiefenentspannung) mit kombinierter Yoga-Entspannung. Yoga Übende: Annika. Sprecher, Kamera, Konzept: Sukadev Bretz. Diese Yogastunde als Internetseite mit Erläuterungen https://www.yoga-vidya.de/de/asana/rishikeshmittelstufe.html . Mehr Yoga Videos unter http://video.yoga-vidya.de

125 Kapalabhati – Schnellatmung für mehr Energie zwischendurch

Eine Atemübung für neue Energie und Kraft zwischendurch. Diese Kapalabhati Schnellatmung ist nicht unbedingt für Anfänger. Am besten lernst du sie von eine/m/r Yogalehrer/in. Wenn du sie kennst, kannst du dich hier von Sukadev dazu anleiten lassen. Unter Anleitung wirkt Kapalabhati nämlich noch tiefer. Mehr Infos zum Pranayama unter http://mein.yoga-vidya.de/profile/Pranayama

124 Yoga für den Rücken – Yogastunde 47 Minuten für alle mit Vorkenntnissen

Tue etwas Gutes für deinen Rücken. Entspanne sehr gründlich, spüre den inneren Frieden. Stärke deine Rücken- und Bauchmuskeln und genieße ein ganz tolles Körpergefühl. Anfangsentspannung, Krokodilsübungen zur Rückenentspannung, rückengerechter Sonnengruß, diagonale Bauchmuskelübung, rückengerechter Schulterstand, Fisch, einfache Vorwärtsbeuge, anstrengende schiefe Ebene, diagonales Boot, Psoas-Dehnung, Drehsitz mit geradem Bein. Mit Achtsamkeitsentspannung: Reise durch deinen Körper. Yoga Übende: Annika. Sprecher, Kamera, Konzept: Sukadev Bretz. Diese Yogareihe mit vielen Erläuterungen https://www.yoga-vidya.de/de/asana/ruecken.html . Yoga Videos unter http://www.video.yoga-vidya.de