Spirituelle Tiefenentspannung: Phantasiereise zu Hanuman

Tiefe Entspannung durch eine Phantasiereise aus der indischen Mythologie: Hanuman, der Sohn des Windes, der Affengott gilt als Schutzherr des Pranayama und damit der Lebensenergie. Er verhilft zu geistigem Frieden und Hingabe. Sukadev lädt dich dazu ein: Du legst dich erst auf den Rücken. Dann spannst du die einzelnen Körperteile an und lässt sie wieder los. Dann vertraust du den Körper ganz dem Boden an. Du begibst dich auf eine Heilige Wolke, welche dich zu einem heiligen Ort führt: Eine Lichtung, eine Wiese vor dem Dschungel. Dorst siehst du Hanuman sitzend in Meditation. Du öffnest dich für den Segen von Hanuman und lässt diese Kraft ganz auf dich wirken. Dann verneigst du dich und kehrst wieder zurück – mit neuem Prana, Vertrauen und innerem Enthusiasmus. Diese Tiefenentspannung ist keine Anfänger-Entspannung. Sie ist geeignet für alle, die mit Tiefenentspannung vertraut sind, Bilder aus der indischen Mythologie lieben, und besonders tief gehen wollen. Mitschnitt aus einem Workshop während der Yogalehrer Weiterbildung mit Sukadev Bretz im Seminarhaus Yoga Vidya Bad Meinberg, Juni 2011. https://www.yoga-vidya.de

Vishuddha-Chakra Pendel-Meditation

Öffne und aktiviere dein Vishuddha-Chakra, dein Kehl-Chakra. Sukadev leitet dich zu dieser Vishuddha Chakra Pendel-Meditation. So bekommst du das Gefühl von Verbundenheit und Einheit. Deine Sprachzentren und Kommunikations-Fähigkeiten werden gestärkt. Saradevi meditiert mit dir. Diese spezielle Tantra Meditationstechnik stammt aus dem Kundalini Yoga https://www.yoga-vidya.de/kundalini-yoga.html

Vishuddha-Chakra Segens-Meditation

Verbinde dich mit der Himmels- und Erdenergie. Lass die Kraft von Himmel und Erde das Kehlchakra, das Vishuddha Chakra, öffnen. Dann strahle die Energie des Vishuddha Chakras als Kraft der Liebe und des Wohlwollens aus. Sukadev und Saradevi leiten dich zu dieser tantrischen Vishuddha Chakra Erd-Himmel-Segens-Meditation aus dem Kundalini Yoga an. Mehr Infos zu Chakras https://www.yoga-vidya.de/chakra.html

Tiefenentspannung Phantasiereise zu Shiva

Eine Tiefenentspannung für spirituelle Aspiranten, die mit der indischen Mythologie vertraut sind. Für Anfänger empfehlen wir unsere anderen Entspannungs-Podcasts. Dieser hier ist mehr für „fortgeschrittenere Entspannende“. Uralte mythologische Bilder sind besonders machtvoll und können tiefe Erfahrungen auslösen. Sukadev Bretz leitet dich zu einer solchen Phantasiereise in die Indische Mythologie an: Du legst dich au den Rücken. Du spannst ein Körperteil nach dem anderen an und lässt es los. Du vetraust deinen Körper dem Boden an. Du stellst dir vor, dass du von einer besonderen Kraft hochgehoben wirst und verlässt deinen physischen Körper und begibst dich auf eine Heilige Wolke. Diese führt dich zu den Fußbergen des Himalaya, wo Shiva wohnt. Shiva ist der mythologische Begründer des Yoga-Systems. Er wird dargestellt als meditierend, als segnend, als freundlich blickend. Du lässt dich auf einer Wiese vor dem Berg nieder, auf dem Shiva sitzt. Du gehst ehrerbietig zu Shiva, verneigst dich, bittest um Shivas Segen. Du fühlst, dass Shivas Segen von seiner Hand oder seinem dritten Auge ausgeht und dich erfüllt mit Entspannung, Heilung und Freude. Nach einigen Minuten verneigst du dich, fühlst dich wieder von der Heiligen Wolke emporgetragen und kehrst zurück zu deinem Körper – im Wissen, dass die Heilkraft weiter in dir und durch dich wirkt. Dauer: Etwa 12 Minuten. Mitschnitt aus einem Workshop im Rahmen eines Fortgeschrittenen Sadhana-Intensivs beim Seminarhaus Yoga Vidya Bad Meinberg. https://www.yoga-vidya.de