Ajna Chakra Meditation zur Öffnung des dritten Auges

Öffne dein Drittes Auge. Finde Zugang zu Intuition und höheren Erkenntnis. Lass dich anleiten zu dieser besonderen Ajna Chakra Meditation. Ajna Chakra ist das Energie-Zentrum der Erkenntnis. Meditierende: Saradevi https://www.yoga-vidya.de/meditation.html . Sprecher, Kamera, Konzept: Sukadev Bretz https://www.yoga-vidya.de/chakra.html

Gegrätschter gestützter Kopfstand – Yoga zwischendurch

Entspannung, Flexibiltät und ein klarer Kopf – das sind die Hauptwirkungen dieser Yoga Übung. Sie kann von jedem ausgeführt werden, auch ohne Yoga Vorkenntnisse. Du stellst dich erst aufrecht und bequem hin. Du gibst die Beine in eine weite Grätsche, Füße parallel. Dann beugst du deinen Oberkörper vor und führst die Hände auf dem Gesäß zusmmen. Dann beugst du den Oberkörper so weit nach vorne, wie es auf angenehme Weise möglich ist. Im Idealfall kommst du mit dem Scheitel fast bis auf den Boden. Hebe die Arme gleichzeitig Richtung Himmel bzwl Decke. Entspanne in dieser Haltung für mindestens 10 lange ruhige Atemzüge. Wenn du dich richtig wohl in dieser Stellung fühlst, dann kannst du diese Asana bis zu 30 Atemzüge halten. Atem dabei ruhig und langsam in den Bauch. Bleibe nach Beendigung diesr Übung einige Zeit gerade und aufrecht stehen und höre in dich hinein. So spürst du am besten, wie diese Übung wirkt. Einige der Nutzen dieser Yoga Übung: Dieser gegrätschte gestützte Kopfstand entspannt den Nacken. Die gesamte Wirbelsäule wird gestreckt und gerade gezogen. Schulter-, Nacken- und Rückenmuskeln werden sanft gedehnt. Das wirkt sich positiv auf die Durchblutung und Geschmeidigkeit aus. Die Bauchorgane erhalten eine wohltuende Massagen. Stauungen und Blähungen werden vorgebeut bzw. beseitigt. Die rückwärtige Beinmuskulatur wird flexibel, was wiederum für den Rücken gut ist. Du kannst diese Übung zwischendurch machen, als Bereicherung von Spaziergängen und Wanderungen, zwischendurch im Büro-Alltag oder auch zuhause. Bei diesem Video haben mitgewirkt: Tulsi (Yoga Übende), Sukadev (Sprecher, Kameramann). Diese Übung ist auch Teil des Yoga Wanderwegs Bad Meinberg

194 Ajna Chakra Pendel-Meditation zur Öffnung des Dritten Auges

Öffne dein Drittes Auge. Finde Zugang zu Intuition und höhere Erkenntnis. Eine schöne Meditationstechnik auch für zwischendurch. Du lässt deine Achtsamkeit und damit auch die Energie durch Stirn, Kopf und Hinterkopf pendeln. So verbindest du die Energie des Stirn-Chakras mit der Kraft vor und hinter dir. Meditierende: Saradevi https://www.yoga-vidya.de/meditation.html . Sprecher, Kamera, Konzept: Sukadev Bretz https://www.yoga-vidya.de/kundalini-yoga.html

Yogastunde Mittelstufe mit Affirmationen mit Durga Jyoti – 75 Minuten

Sanfte Mittelstufe Yogastunde. Mit Affirmationen. Angeleitet von Durga Jyoti – nach langer Zeit mal wieder eine Frauenstimme bei den Yoga Vidya Yogastunden Videos… Du übst in dieser 75-minütigen Yogastunden Anfangsentspannung, Kapalabhati und Anuloma Viloma Pranayama, Sonnengruß, Schluterstand, Pflug, Fisch, Vorwärtsbeuge, schiefe Ebene, Kobra, Heuschrecke, Bogen, Drehsitz, stehende Vorwärtsbeuge, Dreieck, Tiefenentspannung. Sanft und wunderbar entspannend. Die Übungen dieser Yoga-Reihe findest du erklärt unter https://www.yoga-vidya.de/de/asana/rishikeshmittelstufe.html . Yogastunden auch als mp3 und mp4 Downloads unter https://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/category/podcast/yogastunde-mp3/ . Yoga Übende: Rukmini . Yogalehrerin: Durga Jyoti von Yoga Vidya . Kamera: Falko . https://www.yoga-vidya.de

193 Ajna Chakra Segens-Meditation

Verbinde dich mit der Kraft von Himmel und Erde. Sammle diese Energie im Ajna Chakra. Lass dann diese Lichtkraft als Liebe und Wohlwollen in alle Richtungen ausstrahlen. Übe diese kurze Ajna Chakra Erd-Himmel Segens-Meditation https://www.yoga-vidya.de/meditation.html . Meditierende: Saradevi. Konzept, Sprecher, Kamera: Sukadev Bretz. https://www.yoga-vidya.de/chakra.html