197 Ajna Chakra Erd-Meditation

Verbinde dich mit der Kraft der Erde. lass die Erd-Energie nach oben fließen und dein drittes Auge, das Stirn-Zentrum, das Ajna Chakra aktiviern und öffnen. Dann lass die Energie das Ajna Chakras nach vorne ausstrahlen. Sukadev gibt dir noch ein paar weitere kleine Techniken, um das Ajna-Chakra zu spüren. Und er hilft dir, die Ajna-Chakra-Energie auch mit der Himmelskraft zu verbinden. Meditierende: Saradevi. Mehr Infos zu Meditation https://www.yoga-vidya.de/meditation.html . Alle Info zu Chakras https://www.yoga-vidya.de/chakra.html

Ausbildungen und Seminare bei Yoga Vidya

Viele die regelmäßig diesen Entspannungspodcast hören würden vielleicht auch gerne mal an einer Ausbildung oder einem Seminar im Haus Yoga Vidya teilnehmen. Vielleicht möchten manche einfach mal in den Ashram kommen um zu entspannen. Andere möchten gerne lernen Entspannungen anzuleiten. In beiliegender PDF-Datei findest du unser Programm für das Jahr 2012.
Ich wünsche allen ein inspirierendes, gesundes und vor allem entspanntes Jahr 2012. Ich hoffe ihr habt weiterhin viel Freude mit unserem Entspannungs-Podcast.

Ausdehnungs-Entspannung für Geübte

Eine der beliebtesten und tiefgehendsten Entspannungstechniken: Sukadev, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, leitet dich an zur sogenannten Ausdehnungs-Tiefenentspannung. Sie wird so genannt, weil du dein Empfinden, deine Wahrnehmung und deinen Energiekörper ausdehnst – sogar eine Erweiterung des Bewusstseins erfahren kannst. So geht die Entspanung: Du legst dich auf den Rücken, Beine etwas auseinander, Hände vom Körper weg, Handflächen nach oben. Dann spannst du die einzelnen Körperteile an und lässt sie wieder locker. Dann dehnst du deine Bewusstheit erst nach unten, dann nach links, nach rechts und oben aus. Wie das geht? Folge einfach dieser Entspannungs-mp3-Anleitung 🙂 . Diese Tiefenentspannung ist gedacht für Menschen, die mit liegender Tiefenentspannung vertraut sind. Es wird nichts über die Entspannungslage, Körperhaltung etc. gesagt – du wirst direkt in die Entspannung geführt. Mehr Entspannungsanleitungen, auch für Anfänger, auch als Video, unter http://mein.yoga-vidya.de/profile/Entspannungmp3sVideosundvieleInfos

196 Drittes Auge Segens-Meditation

Verbinde dich mit Segens-Energie, mit der Kraft des Himmels. Lass deinen Kopf mit dieser Lichtkraft leuchten. Dann lass diese Energie durch das Ajna Chakra, das Stirn-Zentrum, das dritte Auge, ausstrahlen als Wohlwollen und Verbundenheit. Lass dich von Sukadev und Saradevi zu dieser kurzen und machtvollen Meditation anleiten. Diese Meditation ist auch für zwischendurch geeignet, wenn du die Kraft deiner Intuition verstärken oder einfach mal wider Ruhe spüren willst. https://www.yoga-vidya.de/meditation.html

Pranayama – Yoga Atemübungen Kapalabhati und Wechselatmung

Yoga Atemübungen zum Mitmachen: Mit Kapalabhati lädst du dich mit neuer Kraft auf, mit der Wechselatmung bringst du deine Energien ins Gleichgewicht und bekommst neue Konzentration. Mache gleich am PC mit! Zwar lernst du gerade Atemübungen am besten bei einem erfahrenen Yogalehrer, aber du kannst auch einfach einmal mitmachen und den Ansagen genau folgen. https://www.yoga-vidya.de