Meditation: Wortlose Bewusstheit: Alles ist wahrhaftig Brahman

Abstrakte Meditation für geübte Meditierende: Löse dich von Worten und Bildern. Erfahre wortlose Bewusstheit. In der wortlosen Bewusstheit erfahre: Alles ist wahrhaftig Brahman. Was ist Brahman? Sat Chid Ananada – Sein, Wissen und Glückseligkeit. Brahman ist das Absolute. Brahman ist nicht in Worte zu fassen. Vielleicht kannst du mit dieser Meditationsanleitung Brahman erahnen. Diese Meditationstechnik ist nicht geeignet für Meditation Anfänger. Du solltest wissen, was Meditation ist, schon eine Weile regelmäßig meditieren. Am besten setzt du dich schon in Meditationshaltung, bevor du diese Meditationsanleitung anstellst. Mitschnitt aus einem spirituellen Retreat mit Sukadev Bretz bei Yoga Vidya Bad Meinberg im April 2012. Mehr Infos zu Meditation, auch für Anfänger https://www.yoga-vidya.de/meditation.html

Achtsamkeits-Meditation: Beobachte und löse dich vom Beobachtbaren

Eine Meditation für geübte Meditierende: Nach einer Mantra-Rezitation leitet dich Sukadev zu einer Vedanta Achtsamkeits-Meditation an: Du beobachtest den Atem, den Körper, die Empfindungen, die Wahrnehmung, die Gedanken. Du wirst dir bewusst: Ich bin nicht Körper, Empfindungen, Emotionen, Gedanken. Du löst dich vom Beobachtbaren, und erfährst dich als reines und unendliches Bewusstsein. Wie gesagt: Dies ist keine Meditation für Anfänger. Meditationen für Anfänger findest du unter https://www.yoga-vidya.de/meditation.html . Diese Meditation ist vielmehr für geübte Meditierende gedacht, die neue Inspiration für ihre Meditation suchen. Mitschnitt aus einer Woche Spirituelles Retreat mit Sukadev Bretz bei Yoga Vidya Bad Meinberg. https://www.yoga-vidya.de

Ausdehnungsentspannung – dehne Bewusstheit und Aura aus

Eine Tiefenentspannung, die sehr tief beziehungsweise sehr weit gehen kann: Du legst dich hin. Du spannst die Körperteile der Reihe nach an und lässt sie wieder locker. Du vertraust deinen Körper ganz dem Boden an. Du dehnst deine Bewusstheit und dein Energiefeld nacheinander nach links, nach rechts und nach oben aus. Du lässt dabei alle Spannungen los, dehnst dich weit aus. Schließlich erfährst du dich als Lichtfeld im Kosmischen Lichtfeld, als Energiefeld im Kosmischen Energiefeld, als Bewusstseinsfeld im Ozean des Bewusstseins. Anleitung mit Sukadev Bretz. Aufnahme aus einem Workshop im Rahmen einer Yogalehrer Weiterbildung bei Yoga Vidya https://www.yoga-vidya.de

Yogastunde Mittelstufe – viele körperliche Details und Jnana Yoga

105 Minuten Yogastunde Mittelstufen-Niveau: Sukadev leitet die Asanas der Yoga Vidya Grundreihe genau an. Er beschreibt viele Details, worauf man in jeder Stellung achten kann. Besonders das Sonnengebet sagt er sehr genau an. Es bleibt aber nicht bei den körperlichen Aspekten: Am Ende jeder Asana leitet Sukadev dich dazu an, dich vom Relativen zu lösen, dich zu erfahren als unendliches Bewusstsein, verbunden mit allem. So findest du hier das Körperliche verbunden mit Vedanta und reiner Spiritualität. Mitschnitt aus einer Yogastunde im Rahmen einer Yogalehrer Weiterbildung bei Yoga Vidya. Mehr Yogastunden unter http://mein.yoga-vidya.de/profile/Yogastunden