Yogastunde fortgeschritten und dynamisch

Eine Yogastunde, in der du gut gefordert wirst – die aber für jeden geeignet ist, der die Yoga Vidya Grundreihe kennt und bereit ist intensiv zu üben. Sukadev leitet dich an zu Anfangsentspannung, Kapalabhati mit Kavacham Schutzfeld Visulisierung. Wechselatmung mit Aufstieg durch die 7 Chakras. Surya Namaskar Sonnengruß. Vira Bhadrasana Heldenstellung mit Variationen. Navasana schräge Bauchmuskel-Übung. Shirshasana Kopfstand. Sarvangasana Schulterstand. Halasana Pflug. Sethu Bandhasana – Brücke mit Variationen. Chakrasana – Rad. Matsyasana -Fisch mit Variationen. Janushirasana – Gedrehte einbeinige Vorwärtsbeuge. Kurmasana – Schildkröte mit Vorübungen. Padmasana – Lotussitz mit Vorübungen, darunter Schmetterling und Yoganidrasana. Yogamudrasana. Paschimottanasana – Vorwärtsbeuge, längeres Halten, mit Prana Aktivierung und Sushumna Öffnung. Purvotthasana – schiefe Ebene, Unterarmvariation. Bhujangasana– Kobra. Dhanurasana – Bogen. Anjaneyasana – Halbmond. Ardha Matsyendrasana – Drehsitz, längeres Halten mit Prana Aktivierung. Tiefenentspannung mit Laya Yoga Techniken. OM und Mantra. Mitschnitt einer Yogastunde bei Yoga Vidya Mainz im Januar 2014.

Pranayama – Atemübungen Mittelstufe: Kapalabhati mit Kavacham, Wechselatmung Reise durch die Chakras

Lass dich von Sukadev zu Pranayama, Atemübungen Mittelstufe, anleiten: Kapalabhati mit Kavacham Schutzfeldvisualisierung. Wechselatmung mit Reise durch die sieben Chakras. Mit Visualisierungsübungen und Affirmationen für die Chakras. Kurze Meditation für Verbindung, Vertrauen und tiefe Erfahrung der Stille. Ausschnitt aus einer Yogastunde aus dem Yoga Vidya Center Mainz. Anmerkung: Dies ist keine Anfänger-Anleitung. Du solltest Kapalabhati und Wechselatmung schon beherrschen, bevor du mit dieser mp3 Übungsanleitung beginnst.

Yogastunde mit Maheshwara und Swami Tattvarupananda mit Rezitationen aus der Bhagavad Gita

Yogastunde (Mittelstufe bis Fortgeschritten) mit Maheshwara Lehner von Yoga Vidya Speyer und Swami Tattvarupananda anläßlich der Themenwoche Vedanta bei Yoga Vidya in Meinberg. Du übst unter anderem:

Anfangsentspannung – Rezitation von Swami Tattvarupananda – gemeinsames OM – Surya Namaskar mit langsamer Atmung (Sonnengruss) und Rezitation von Mantren – ChaturangaKobraHundSavasana – Rezitationen von Swami Tattvarupananda – Stellung des Kindes: Garbhasana – Kopfstand: Shirshasana – Schulterstand: Sarvangasana – Halber Pflug – Ganzer Pflug – Sarvangasana – Brücke – Rad – Skorpion – Savasana – Pashchimottanasana (Langsitz) – Schiefe Ebene – Bauchlage – Heuschrecke – Stellung des Kindes –
Drehsitz – Stand – Stehende Vorwärtsbeuge – Trikonasana – Savasana – Kapalabhati – Wechselatmung – Pranayama – gemeinsames OM Singen

Interessante Asana Seminare für intensives Üben findest du unter yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/asanas-als-besonderer-schwerpunkt/

10c Meditationskurs zehnte Woche kurze Übungspraxis: Vicara Meditation

Gratis! Yoga Vidya stellt dir im Meditationsportal unter yoga-vidya.de/meditation/ kostenfrei viele Videos, Audios und Textmaterial rund um das Thema Meditation bereit.

Der 10-wöchige Meditationskurs geht nun in die zehnte Woche. Wir hoffen, du hast viel über Meditation, Achtsamkeit, positives Denken und Spiritualität im Alltag gelernt und wünschen dir weiter viel Freude beim Meditieren. Wir freuen uns über dein Feedback zu unseren Audios!

Im kurzen Praxisaudio der 10. Woche meditierst du mit der VicharaMeditation und der Frage: Wer bin ich? Mit Meditation kommst du zu einer Quelle von Gelassenheit, findest deinen inneren Frieden, bekommst Inspiration für den Alltag und nimmst den Kontakt zu einer höheren Wirklichkeit auf und erfährst letztlich die Einheit.
Mehr über Jnana-Yoga findest in unserem Yoga Wiki unter wiki.yoga-vidya.de/Jnana_Yoga. In unserem Wiki findest du auch einen schönen Artikel zur Frage „Wer bin ich?“

10b Meditationskurs zehnte Woche lange Übungspraxis: Vicara Meditation

Gratis! Yoga Vidya stellt dir im Meditationsportal unter yoga-vidya.de/meditation/ kostenfrei viele Videos, Audios und Textmaterial rund um das Thema Meditation bereit.

Der 10-wöchige Meditationskurs geht nun in die zehnte Woche. Wir hoffen, du hast viel über Meditation, Achtsamkeit, positives Denken und Spiritualität im Alltag gelernt und wünschen dir weiter viel Freude beim Meditieren. Wir freuen uns über dein Feedback zu unseren Audios!

Im langen Übungsaudio der 10. Woche beginnst du mit einigen Minuten tönen von Om zur Einstimmung auf die Jnana-Yoga-Meditation. Om, der kosmische Klang, steht für Einheit, Unendlichkeit, Harmonie und Frieden.
Dann meditierst mit der VicaraMeditation. Vielleicht erfährst du etwas von deiner göttlichen Freude oder der Einheit mit dem Unendlichen.
Mehr über Jnana-Yoga findest in unserem Yoga Wiki unter wiki.yoga-vidya.de/Jnana-Yoga.
Unsere Meditations-Seminare und Ausbildungen findest du unter yoga-vidya.de/meditation/seminar-ausbildung/.

10a Meditationskurs zehnte Woche – Audiokurs

Gratis! Yoga Vidya stellt dir im Meditationsportal unter yoga-vidya.de/meditation/ kostenfrei viele Videos, Audios und Textmaterial rund um das Thema Meditation bereit.

Der 10-wöchige Meditationskurs geht nun in die zehnte Woche. Wir hoffen, du hast viel über Meditation, Achtsamkeit, positives Denken und Spiritualität im Alltag gelernt und wünschen dir weiter viel Freude beim Meditieren. Wir freuen uns über dein Feedback zu unseren Audios!

In dem letzten Audiokurses des Meditationskurses meditierst mit der VicharaMeditation, hörst einen Vortrag über Jnana-Yoga, den Yoga der Erkenntnis. Im Jnana-Yoga werden Fragen gestellt wie: Wer bin ich? Woher komme ich? Wohin gehe ich? Eine Antwort aus dem Jnana-Yoga ist: Deine Wahre Natur ist Bewusstsein, ist Freude, ist eins mit dem Unendlichen. Dies kannst du in der Meditation erfahren.
Mehr über Jnana-Yoga findest in unserem Yoga Wiki unter https://wiki.yoga-vidya.de/Jnana-Yoga.
Unsere Meditations-Seminare und Ausbildungen findest du unter yoga-vidya.de/meditation/seminar-ausbildung/.