115 Anahata Chakra Energie-Meditation

Öffne dein Herz und lass deine Energie frei fließen. Zunächst verankerst du dich über das Wurzelchakra mit der Erde. Dann verbindest du die Kraft von Mutter Erde mit deiner Herzensenergie. Du öffnest dich über das Kronenchakra zur Himmelskraft. Du verbindest diese Energie des Himmels mit deinem Herzen. Du öffnest dein Herz in Liebe zur ganzen Schöpfung. Schließlich spürst du die Einheit von Himmel und Erde, von Individuum und Kosmos. Eine wunderbare Erfahrung von Liebe und Freude – die Essenz des Anahata Chakras. Mehr Infos zu Meditation https://www.yoga-vidya.de/meditation.html. Angeleitet von Sukadev Bretz. Viele Infos zu Yoga für Anfänger https://www.yoga-vidya.de/yoga-anfaenger.html

113 Anahata Chakra Meditation – für mehr Liebe und Freude

Finde Zugang zu deinem Herzen, zur Quelle von Liebe und Freude. Mit dieser kurzen Anahata Chakra Meditation aktivierst du dein Herz-Zentrum. Du lernst, aus deiner Tiefe zu schöpfen. Mit Visualisierung und Affirmationen für den Alltag. Du kannst diese Übung immer wieder zwischendurch am Tag machen, je nach Bedarf. Sie kann deine normale Meditation sinnvoll ergänzen. Im Ayurveda kann diese Meditation zur Beruhigung von Pitta genutzt werden. Auch Vata kann sich beruhigen. Angeleitet von Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von https://www.yoga-vidya.de Mehr Informationen über die 7 Chakras https://www.yoga-vidya.de/Bilder/Chakras/7Chakras.htm

112 Yoga für Chakra Harmonisierung – 20 Minuten Mittelstufe

Harmonisiere deine Chakras, deine Energie-Zentren, mit 20 Minuten Yoga Mittelstufe. Sukadev leitet dich dazu an und gibt dir wichtige Konzentrationshilfen für deine Chakras. Du übst: Sonnengruß (Surya Namaskar), Kopfstand (Shirshasana), Schulterstand (Sarvangasana), Fisch (Matsyasana), Vorwärtsbeuge (Paschimotthanasana), Kobra (Bhujangasana), Bogen (Dhanurasana), Drehsitz (Ardha Matsyendrasana), Tiefenentspannung, 1 Runde Kapalabhati. Du findest diese Übungen erläutert unter https://www.yoga-vidya.de/de/asana/rishikeshmittelstufe.html . Diese Yogastunde auch als Video unter http://vimeo.com/11874012. Mehr Infos zu Yoga für Anfänger https://www.yoga-vidya.de/yoga-anfaenger.html

110 Yoga sanft – 20 Minuten Mittelstufe

20 Minuten sanftes Yoga für Entspannung und Harmonie. Du übst: 1 Runde Kapalabhati. Wechselatmung. Sonnengruß (Surya Namaskar), Schulterstand (Sarvangasana), Pflug (Halasana), Fisch (Matsyasana), Drehsitz (Ardha Matsyendrasana), Tiefenentspannung (Shavasana). Du solltest Yoga Vorkenntnisse haben, um gut mitmachen zu können. Du findest diese Übungen erläutert unter https://www.yoga-vidya.de/de/asana/rishikeshfortanfaenger.html . Angeleitet von Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. Diese Yoga-Reihe auch als Video http://y-v.de/yogastunde-sanfte-mittelstufe

111 Gorilla – Lungenreinigung Übung aus dem Yoga

Eine Übung für die Gesundheit deiner Lungen. Zum Aufwachen und zum Reinigen, wenn du vielleicht irgendwo warst, wo die Luft nicht so gut war. Die Gorilla Yoga Atemübung aktiviert das Energie-Feld des Brustraumes und ist deshalb auch zur „emontionalen Reinigung und Hygiene“ hilfreich. Angeleitet von Sukadev Bretz von Yoga Vidya. Mehr Infos über Pranayama Yoga Atemübung unter http://mein.yoga-vidya.de/profile/Pranayama

109 Manipura Chakra Meditation – finde zum Feuer des Enthusiasmus

Kurze Meditation zwischendurch, z.B. jetzt… Diese Manipura Chakra Übung aktiviert dein Sonnenzentrum, dein inneres Feuer. Mit Entspannung, Atmung, Visualisierung und Affirmation findest du Zugang zu deinem inneren Enthusiasmus, zu neuem Mut und Selbstvertrauen. Im Ayurveda kann diese Meditation zum Ausgleich von erhöhtem Vata und erhöhtem Kapha genutzt werden. Anleitung von Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. Mehr Informationen über die 7 Chakras https://www.yoga-vidya.de/Bilder/Chakras/7Chakras.htm

Yoga für Anfänger mit Vorkenntnissen – 20 Minuten

20 Minuten Yoga für Anfänger mit Vorkenntnissen. Neue Kraft und Energie mit sanften Übungen: Sonnengruß (Surya Namaskar), Schulterstand (Sarvangasana), Fisch (Matsyasana), Vorwärtsbeuge (Paschimotthanasana), Kobra (Bhujangasana), Vogel (Shalabhasana), Dreieck (Trikonasana), Tiefenentspannung (Shavasana), eine Runde Wechselatmung (Anuloma Viloma). Du findest diese Übungen genauer beschrieben unter https://www.yoga-vidya.de/de/asana/rishikeshfortanfaenger.html . Mehr Infos zum Yoga unter https://www.yoga-vidya.de . Erläutert von Sukadev, Gründer von Yoga Vidya.Diese Yoga-Reihe auch als Video http://y-v.de/yoga-fortgeschrittene-anfaenger

106 Stehende Auflade-Übung

Neue Kraft und Energie – mit dieser Auflade-Übung. Ideal am Morgen zum Aufwachen. Großartig zwischendurch, wann immer du neue Energie brauchst. Und die Übung hält dich geschmeidig und baut Stress ab. Sukadev Bretz von Yoga Vidya lädt dich dazu ein. Alles zum Thema Yoga für Anfänger: https://www.yoga-vidya.de/yoga-anfaenger.html

105 Swadhisthana Chakra Meditation – finde Zugang zu den Quellen deiner Kreativität

Eine kurze Meditation über das Swadhisthana Chakra, das Wasser-Zentrum. Diese Meditation hilft dir, einen tieferen Zugang zu den Quellen deiner Kreativität zu bekommen. Sie wirkt harmonisierend und ausgleichend. Im Ayurveda kann diese Meditation eingesetzt werden zur Vata Beruhigung. Sie ist von besonderem Wert für alle, die ihre Kreativität stärker in ihren Alltag bringen wollen. Mit Visualisierungen und Affirmationen. Auch geeignet für zwischendurch, also auch jetzt am PC/mp3-Player. Mehr Informationen über die 7 Chakras https://www.yoga-vidya.de/Bilder/Chakras/7Chakras.htm