Shiva-Shakti Yogastunde Mittelstufe

Yogastunde für Harmonie inmitten aller Dualitäten. Shiva und Shakti symbolisieren Bewusstsein und Materie, Sonne und Monde, männlich und weiblich. Sukadev macht das zum Thema dieser Yogastunde. Er leitet dich zu den klassischen Übungen der Yoga Vidya Reihe an – und hilft dir, die geistigen, energetischen und spirituellen Aspekte vor dem Hintergrund von Shiva und Shakti bewusst zu erleben. Mitschnitt aus einem Workshop bei Yoga Vidya Hamburg

Progressive Muskelrelaxation – PMR

Entspannen und Aufladen mit einer der populärsten Entspannungstechniken: Die Progressive Muskelrelaxation, abgekürzt PMR, auch Fortschreitende Muskelentspannung genannt, ist effektiv und für jeden praktizierbar. Die PMR wurde von Jacobson entwickelt und hat inzwischen viele Variationen entwickelt. Charakteristisch sind die 5 Schritte: (1) Spüren einer Muskelgruppe (2) Langsames und bewusstes Anspannen dieser Muskelgruppe (3) Statisches bewusstes Halten der Anspannung dieser Muskeln (4) Langsames Loslassen der Muskelspannung mit genauem Spüren (5) Nachspüren: Bewusstmachung der Muskelgruppe im entspannten Zustand. Sukadev leitet dich hier zu der PMR an. Er geht dabei, anders als in der klassischen Form, in der Yoga Vidya Reihenfolge vor, nämlich von unten nach oben. So spürst du eine Woge von Entspannung von unten nach oben fließen. Diese Entspannungstechnik ist auch für Anfänger geeignet. Allerdings solltest du wissen, wie du dich für eine Tiefenentspannung bequem hinlegst. Dazu findest du auf dieser Seite gute Anleitungen. Hier findest du Infos über die Ausbildung Progressive Muskelrelaxation. Da lernst du übrigens auch die ganz „Klassischen“ Varianten und die Schritte, wie sie Jacobson empfohlen hat.

213 Phantasiereise zu Shankara – Tiefenentspannung

Eine spirituelle Tiefenentspannung. Sukadev führt dich auf eine Phantasiereise zum großen Vedanta-Guru Shankara, auch Shankaracharya bzw. Sankara genannt. Du kannst dich so ganz öffnen für Segen – und für die Erfahrung: Satchidananda Swarupoham – Meine wahre Natur ist Sein-Wissen-Glückseligkeit. Ich vermute, du hast schon gemerkt: Dies ist keine Tiefenentspannung für Anfänger. Vielmehr ist die Entspannungsanleitung gedacht für Geübte sowie spirituell Interessierte, welche die Tiefenentspannung auch für die spiriuelle Erfahrung und Entwicklung nutzen wollen. Mehr zu Sankara, auch viele Bilder für bessere Visualisierung, etc.