Unmäßigkeit – wie damit umgehen – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Unmäßigkeit – vielleicht hilfreich bei Depression.

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Unmäßigkeit zeigt? Ein Vortragsvideo über Unmäßigkeit vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Was sind denn eigentlich die Charakteristika von Unmäßigkeit , vielleicht auch zusammen mit der Frage von Depressivität ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Unmäßigkeit kann behandelt werden als ein Laster, als negative Eigenschaft, als etwas zu Bekämpfendes – oder als Ausdruck einer tiefen Sehnsucht, die sich nicht sofort zeigt.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition: Unmäßigkeit ist etwas, was man im Übermaß tut. Unmäßigkeit ist ein Wort, das nicht im Duden steht, aber trotzdem verwendet wird. Unmäßigkeit ist das Substantiv zu unmäßig. Von Unmäßigkeit spricht man, wenn ein gesundes … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Maßlosigkeit, Übertreibung, Zügellosigkeit, Exzess, Hemmungslosigkeit . Engegengesetzte Eigenschaften von Unmäßigkeit sind z.B. Mäßigung, Kontrolliertheit, Zufriedenheit, Genügsamkeit, Enthaltsamkeit, Zurückhaltung, Selbstbeherrschung, Gelassenheit – und außerdem Verzicht . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Entspannung und Stressmanagement Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Ayurveda Ferien bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

Was hältst du von diesen Ausführungen über Unmäßigkeit? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Hemmungslosigkeit – Tipps im Umgang mit anderen – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Hemmungslosigkeit – vielleicht hilfreich bei Depression.

Wie kannst du Menschen helfen, die Hemmungslosigkeit zeigen? Eine Menge von Infos zu Hemmungslosigkeit vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Was ist überhaupt Hemmungslosigkeit , auch im Kontext mit Depression ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Hemmungslosigkeit mag man mögen oder auch nicht mögen – man wird immer wieder damit konfrontiert.

Im Yoga Wiki findest du folgende Erläuterung: Hemmungslosigkeit bezeichnet die Tatsache, dass etwas ohne Hemmung, also ohne Behinderung ist. Meist wird der Ausdruck Hemmungslosigkeit in Bezug auf ein menschliches Verhalten gebraucht, dass maßlos, ungezügelt ist. Hemmungslosigkeit kann gebraucht werden in Bezug … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Skrupellosigkeit, Schrankenlosigkeit, Rücksichtslosigkeit, Enthemmtheit . Engegengesetzte Eigenschaften von Hemmungslosigkeit sind unter anderem Anpassungsfähigkeit, Achtsamkeit, Sensibilität – aber vielleicht auch Panik, Schüchternheit . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Energieniveau erhöhen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Retreat in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

Was hältst du von diesen Ausführungen über Hemmungslosigkeit? Schreibe doch etwas als Kommentar!