Gefühlsschwärmerei bei anderen – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Gefühlsschwärmerei – vielleicht hilfreich bei Depression.

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Gefühlsschwärmerei siehst? Eine Menge von Infos zu Gefühlsschwärmerei vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Was sind die Charakteristika von Gefühlsschwärmerei – und wie könnte man damit umgehen, auch um Depression vorzubeugen ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Gefühlsschwärmerei kann man nicht nur sehen als Schattenseite, als negative Eigenschaft – man kann dahinter auch irgendwo den Wunsch sehen, Liebe zu empfangen oder zu geben.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition: Gefühlsschwärmerei ist eine abfällige Bezeichnung für intensive Gefühle, hohe Emotionalität sowie unkritische Begeisterung für etwas. Ähnliche Begriffe sind Gefühlstaumel, Gefühlsüberschwang oder auch Gefühlsseligkeit. Wenn man einem Menschen Gefühlsschwärmerei nachsagt, will man ausdrücken, dass dieser … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Pathos, Eifer, Idealismus, Gefühlsüberschwang . Engegengesetzte Eigenschaften von Gefühlsschwärmerei sind zum Beispiel Klarheit, Sachlichkeit, Verstandsbewegtheit – und außerdem Gefühlsarmut, Desinteresse, Empfindungslosigkeit, Gleichgültigkeit . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Ayurveda Urlaub in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

Was hältst du von diesen Ausführungen über Gefühlsschwärmerei? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Luxusgier – wie geht man damit um? – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Luxusgier – vielleicht hilfreich bei Depression.

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Luxusgier bei anderen? Darüber erfährst du hier einiges. Luxusgier vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Woran erkennt man denn eigentlich Luxusgier – und was hat das mit Depression zu tun ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Luxusgier kann viele Ursachen haben, kann aus Gekränktheit kommen – oder aus Liebessehnsucht.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition: Luxusgier ist die Gier nach Luxus. Luxusgier führt dazu, dass Menschen mehr wollen als sie brauchen. Luxusgier ist eine der Triebkräfte der Ökonomie, des Wirtschaftswachstums: Zunächst streben Menschen danach, das zu bekommen, was sie … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Luxuswahn, Reichtumsstreben, Profitgier . Antonyme von Luxusgier sind unter anderem Armutsdrang, Askese, Verzicht, Einfachheit, Schlichtheit – aber vielleicht auch . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Kloster Urlaub bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

Was hältst du von diesen Ausführungen über Luxusgier? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Zuchtlosigkeit bei anderen – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Zuchtlosigkeit – vielleicht hilfreich bei Depression.

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Zuchtlosigkeit zeigt? Ein Videovortrag zum Thema Zuchtlosigkeit vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Was sind Merkmale von Zuchtlosigkeit , gerade auch im Zusammenhang mit Depression ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Zuchtlosigkeit kann man sehen als Laster, als Schattenseite – aber auch als Ausdruck eines wertzuschätzenden Anliegens.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es: Zuchtlosigkeit bedeutet Anstandslosigkeit, Ungesittetheit. Zuchtlosigkeit kann bedeuten mangelnde Selbstkontrolle. Zuchtlosigkeit kann verwendet werden als Gegenteil von Zucht und Ordnung. Zuchtlosigkeit kann man einem Menschen attestieren, der blind seinen Begierden nachgeht, zu Prostituierten geht, seine … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Anteil, Anteilnahme, Gnade, Entschuldigung, Milde . Gegenteile von Zuchtlosigkeit sind z.B. Prügelei, Bestrafung, Schlagen, Durchpeitschung, Geißelung, Rache, Vergeltung, Angriff, Misshandlung, Verdreschen, Verprügelung, Knüppelung Bestrafung . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Entspannung und Stressmanagement Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Retreat bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

Was hältst du von diesen Ausführungen über Zuchtlosigkeit? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Nichtwissen – Ratschläge im Umgang mit anderen – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Nichtwissen – vielleicht hilfreich bei Depression.

Vom Standpunkt der Liebe aus, was machst du, wenn du in anderen Nichtwissen wahrnimmst? Eine Menge von Infos zu Nichtwissen vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Woran erkennt man eigentlich Nichtwissen – und wie könnte man damit umgehen, auch um Depression vorzubeugen ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Nichtwissen ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki: Nichtwissen ist das Gegenteil von Wissen. Nichtwissen ist Ignoranz, also der Mangel an Wissen, insbesondere der unbewusste Mangel an Wissen. Nichtwissen kann aber auch eine Ungewissheit sein, auch eine schmerzliche Ungewissheit, also ein bewusst … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Dummheit, Idiotie . Antonyme von Nichtwissen sind Weisheit, Wissen – und auch Dummheit, Blödheit, Idiotie . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Entspannung und Stressmanagement Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien Nordsee bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

Was hältst du von diesen Ausführungen über Nichtwissen? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Schlappheit anderer – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Schlappheit – vielleicht hilfreich bei Depression.

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Schlappheit bei anderen? Eine Menge von Infos zu Schlappheit vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Was sind denn eigentlich Merkmale und Charakteristika von Schlappheit – und was hat das mit Depression zu tun ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Schlappheit ist etwas, womit man sich immer wieder auseinandersetzen muss – da kann es helfen, sich mal damit gründlicher zu beschäftigen.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition: Schlappheit bedeutet Müdigkeit, Abgeschlagenheit. Schlappheit kann ein Zeichen dafür sein, dass man sich Ruhe gönnen sollte. Schlappheit nach einer Phase intensiver Tätigkeit ist etwas ganz Normales: Körper und Psyche müssen sich regenerieren. Auch nach … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Ohnmacht, Burnout, Entkräftigung, Zerschlagenheit . Antonyme von Schlappheit sind z.B. Gesundheit, Kraft, Energie – und außerdem Hyperaktivität, Gesundheitswahn . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Spirituelle Entwicklung Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Ayurveda Urlaub bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

Was hältst du von diesen Ausführungen über Schlappheit? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Unkameradschaftlichkeit – was kann man tun? – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Unkameradschaftlichkeit – vielleicht hilfreich bei Depression.

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Unkameradschaftlichkeit zeigt? Darüber erfährst du hier einiges. Unkameradschaftlichkeit vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Wie erkennt man überhaupt Unkameradschaftlichkeit , gerade auch im Zusammenhang mit Depression ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Unkameradschaftlichkeit kann man nicht nur sehen als Schattenseite, als negative Eigenschaft – man kann dahinter auch irgendwo den Wunsch sehen, Liebe zu empfangen oder zu geben.

Im Yoga Wiki findest du folgende Erläuterung: Unkameradschaftlichkeit ist ein nicht faires Verhalten gegenüber anderen. Unkameradschaftlichkeit heißt auch mangelnde Hilfsbereitschaft gegenüber seinen Kameraden. Unkameradschaftlichkeit kann auch heißen, dass jemand die Geheimnisse seiner Freunde ausplaudert oder diese entgegen ausgesprochener oder impliziter Absprachen … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Egoismus, Eigennützigkeit, Berechnung, Selbstsucht, Ichbezogenheit . Gegenteile von Unkameradschaftlichkeit sind Kameradschaftlichkeit, Brüderlichkeit, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Großzügigkeit – aber auch Angepasstheit, Opportunismus, Bravheit, Devotion, Unterwürfigkeit, Selbstvergessenheit . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Ayurveda Ferien in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

Was hältst du von diesen Ausführungen über Unkameradschaftlichkeit? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Instinktlosigkeit – wie geht man damit um? – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Instinktlosigkeit – vielleicht hilfreich bei Depression.

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Instinktlosigkeit bei anderen? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Instinktlosigkeit vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Woran erkennt man denn eigentlich Instinktlosigkeit – und wie könnte man damit umgehen, auch um Depression vorzubeugen ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Instinktlosigkeit ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es: Instinktlosigkeit kann eine Charakterisierung eines Menschen und eines Verhaltens sein. Ein Mensch, der nicht merkt, wie seine Worte, sein Verhalten auf andere wirken, dem kann man Instinktlosigkeit vorwerfen. Man kann auch eine Verhaltensweise, die … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Gefühllosigkeit, Reizlosigkeit, Dummheit, Plumpheit . Antonyme von Instinktlosigkeit sind zum Beispiel Instinkthaftigkeit, Intuition, Impuls, Verlangen – und natürlich auch Hypersensibilität . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

Was hältst du von diesen Ausführungen über Instinktlosigkeit? Schreibe doch etwas als Kommentar!