Zimperlichkeit – Tipps im Umgang mit anderen – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Zimperlichkeit – vielleicht hilfreich bei Depression.

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Zimperlichkeit zeigt? Darüber erfährst du hier einiges. Zimperlichkeit vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Was ist überhaupt Zimperlichkeit – und hat das etwas mit Depression zu tun ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Zimperlichkeit kann behandelt werden als ein Laster, als negative Eigenschaft, als etwas zu Bekämpfendes – oder als Ausdruck einer tiefen Sehnsucht, die sich nicht sofort zeigt.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es: Zimperlichkeit ist eine Art Überempfindlichkeit. Zimperlichkeit kann bedeuten weichlich zu sein, auch prüde. Zimperlichkeit kommt vom oberdeutschen Wort zimpfferlich, künstlich, fein und zierlich. Man kann sagen: „Wir nehmen jetzt keine Rücksicht mehr auf deine Zimperlichkeit, wir werden jetzt loslegen.“ Und vor einem Zahnarztbesuch kann man jemandem … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Gebrechlichkeit, Sprödheit, Fragilität, Brüchigkeit, Schmächtigkeit . Engegengesetzte Eigenschaften von Zimperlichkeit sind unter anderem Festigkeit, Solidität, Stärke, Energie, Vitalität, Eignung, Kräftigkeit, Muskulösität, Härte, Robustheit, Zähigkeit, Gesundheit, Widerstandsfähigkeit, Kraft, Widerstandsfähigkeit, Stabilität, Beständigkeit, Haltbarkeit, Zähigkeit Grobheit, Rauheit, Heiserkeit, Sturheit, Rohheit, Härte . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien Nordsee in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

Was hältst du von diesen Ausführungen über Zimperlichkeit? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.