Verwirrung bei anderen – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Verwirrung – vielleicht hilfreich bei Depression.

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Verwirrung in jemand anderem? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Verwirrung vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Was sind die Charakteristika von Verwirrung , auch im Kontext mit Depression ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Verwirrung mag man mögen oder auch nicht mögen – man wird immer wieder damit konfrontiert.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki: Verwirrung ist ein Zustand, in dem man nicht weiter weiß. Verwirrung wird auch als Chaos bezeichnet, als Konfusion. Wenn man nicht weiß, was zu tun ist, welche Ziele man hat und wie man diese … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Dumpfheit, Verstörtheit, Benommenheit, Betäubtheit, Desorganisiertheit . Engegengesetzte Eigenschaften von Verwirrung sind unter anderem Klarheit, Friedlichkeit, Selbstbeherrschung, Heiterkeit, Ruhe, Ungestörtheit, Sorglosigkeit, Ausgewogenheit, Unerschütterlichkeit, Unaufgeregtheit, Gelassenheit – und auch Sorglosigkeit, . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Angst umwandeln in Mut und Vertrauen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Urlaub in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

Was hältst du von diesen Ausführungen über Verwirrung? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Verstörtheit – Ratschläge im Umgang mit anderen – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Verstörtheit – vielleicht hilfreich bei Depression.

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Verstörtheit zeigt? Ein Videovortrag zum Thema Verstörtheit vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Woran erkennt man eigentlich Verstörtheit , gerade auch im Zusammenhang mit Depression ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Verstörtheit mag nicht das sein, was man in anderen schätzt – aber man kann lernen, damit mitfühlend und einfühlsam umzugehen.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale: Verstörtheit ist ein Zustand seelischer oder geistiger Verwirrtheit. Verstörtheit beinhaltet Konfusion, Verwirrung, auch Zerstreutheit. Verstörtheit kommt vom Verb verstören. Wer verstört wurde beziehungsweise verstört ist, der ist in einem Zustand der Verstörtheit. Verstören bedeutet, … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Betäubtheit, Dumpfheit, Verstörtheit, Verwirrtheit, Benommenheit . Antonyme von Verstörtheit sind unter anderem Normalität, Friedlichkeit, Selbstbeherrschung, Heiterkeit, Ruhe, Ungestörtheit, Klarheit, Sorglosigkeit, Ausgewogenheit, Unerschütterbarkeit, Unaufgeregtheit, Gelassenheit – aber auch Normalität, Sorglosigkeit, Einfachheit, Kleinlichkeit, . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Spirituelle Ferien bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

Was hältst du von diesen Ausführungen über Verstörtheit? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Entgeisterung – was kann man tun? – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Entgeisterung – vielleicht hilfreich bei Depression.

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Entgeisterung bei anderen? Ein Videovortrag zum Thema Entgeisterung vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Wie erkennt man überhaupt Entgeisterung – und hat das etwas mit Depression zu tun ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Entgeisterung ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Im Yoga Wiki findest du folgende Erläuterung: Entgeisterung ist eine plötzlich eintretende Fassungslosigkeit und Verstörtheit. Wenn jemand etwas in einer Rede sagt, was gänzlich unangebracht ist, kann das Publikum mit Entgeisterung reagieren. Entgeisterung ist auf gewisse Weise das Gegenteil von Begeisterung: … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Panik, Verstörtheit, Fassungslosigkeit, Ratlosigkeit . Gegenteile von Entgeisterung sind zum Beispiel Begeisterung, Enthusiasmus, Schwung – und natürlich auch Fanatismus, Empörung, Besessenheit . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Urlaub bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

Was hältst du von diesen Ausführungen über Entgeisterung? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Benommenheit – Tipps im Umgang mit anderen – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Benommenheit – vielleicht hilfreich bei Depression.

Wie kannst du Menschen helfen, die Benommenheit zeigen? Ein Vortragsvideo über Benommenheit vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Was ist überhaupt Benommenheit , auch im Kontext mit Depression ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Benommenheit kann viele Ursachen haben, kann aus Gekränktheit kommen – oder aus Liebessehnsucht.

Im Yoga Wiki findest du folgende Erläuterung: Benommenheit ist ein Zustand einer eingeschränkten Bewusstheit. Benommenheit gilt als eine Form leichter Bewusstseinsstörung mit verlangsamter Reaktion, langsameren und weniger klaren Handeln, Denken und Fühlen. Wer unter Benommenheit leidet, kann sich auch schlechter orientieren. … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Verstörtheit, Ohnmacht, Koma . Engegengesetzte Eigenschaften von Benommenheit sind zum Beispiel Standfestigkeit, Klarheit – aber auch Respektlosigkeit, Starrsinnigkeit . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Urlaub bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

Was hältst du von diesen Ausführungen über Benommenheit? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Verwirren – was kann man tun? – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Verwirren – vielleicht hilfreich bei Depression.

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Verwirren zeigt? Eine Menge von Infos zu Verwirren vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Wie erkennt man überhaupt Verwirren , gerade auch im Zusammenhang mit Depression ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Verwirren ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale: Verwirren bedeutet etwas in Ordnung bringen, etwas durcheinander bringen. Z.B. kann eine Katze ein Wollknäuel verwirren. Verwirren kann auch bedeuten, jemanden durcheinander bringen, jemanden unsicher machen, jemanden irremachen. Das Wort Verwirren kommt vom althochdeutschen … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Dumpfheit, Verstörtheit, Benommenheit, Betäubtheit, Desorganisiertheit . Gegenteile von Verwirren sind zum Beispiel Klarheit, Friedlichkeit, Selbstbeherrschung, Heiterkeit, Ruhe, Ungestörtheit, Sorglosigkeit, Ausgewogenheit, Unerschütterlichkeit, Unaufgeregtheit, Gelassenheit – und außerdem Sorglosigkeit, . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Angst umwandeln in Mut und Vertrauen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Spirituelle Ferien in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

Was hältst du von diesen Ausführungen über Verwirren? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Verunsicherung – Ratschläge im Umgang mit anderen – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Verunsicherung – vielleicht hilfreich bei Depression.

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Verunsicherung in jemand anderem? Video Informationen zu Verunsicherung vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Woran erkennt man eigentlich Verunsicherung , vielleicht auch zusammen mit der Frage von Depressivität ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Verunsicherung mag nicht das sein, was man in anderen schätzt – aber man kann lernen, damit mitfühlend und einfühlsam umzugehen.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki: Verunsicherung bedeutet aus einer Sicherheit herauskommen oder jemanden aus seiner Sicherheit herausholen. Verunsicherung kann also zwei Hauptbedeutungen haben. Man kann jemand anders verunsichern, z.B. indem man ihm Zweifel einredet, ihm zeigt, dass der von … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Beeinflussung, Störung, Beirrtheit, Irritation, Durcheinander . Antonyme von Verunsicherung sind Eindeutigkeit, Untadeligkeit, Gewissheit, Unzweideutigkeit, Bekräftigung, Bestärktheit, Beständigkeit, Beruhigung, Ermunterung, Ermutigung, Sicherheit, Klarheit, Gewissheit, Entschiedenheit, Deutlichkeit, Klarheit, Kenntnis, Sicherheit, Unanfechtbarkeit, Unwiderlegbarkeit, Wahrheit, Wirklichkeit, Bestimmtheit, Vertrauen, Bestimmtheit, – und außerdem Naivität, Blindheit, Dummheit, Gutgläubigkeit, Leichtgläubigkeit, Harmlosigkeit, . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Ferien in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

Was hältst du von diesen Ausführungen über Verunsicherung? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Verwirrtheit – wie geht man damit um? – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Verwirrtheit – vielleicht hilfreich bei Depression.

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Verwirrtheit zeigt? Video Informationen zu Verwirrtheit vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Woran erkennt man denn eigentlich Verwirrtheit – und hat das etwas mit Depression zu tun ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Verwirrtheit wird gerne als Schattenseite, als Laster angesehen – aber es gibt auch eine andere Sichtweise.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es: Verwirrtheit ist ein Zustand der geistigen und psychischen Unordnung. Der Ausdruck Verwirrtheit kann in medizinischen, psychischen und spirituellen Kontexten Verwendung finden. In der Medizin bzw. in der Neurologie und Psychiatrie ist Verwirrtheit eine formale … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Dumpfheit, Verstörtheit, Benommenheit, Betäubtheit, Desorganisiertheit . Antonyme von Verwirrtheit sind z.B. Klarheit, Friedlichkeit, Selbstbeherrschung, Heiterkeit, Ruhe, Ungestörtheit, Sorglosigkeit, Ausgewogenheit, Unerschütterlichkeit, Unaufgeregtheit, Gelassenheit – aber auch Sorglosigkeit, . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Angst umwandeln in Mut und Vertrauen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Ferien bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

Was hältst du von diesen Ausführungen über Verwirrtheit? Schreibe doch etwas als Kommentar!