Benommenheit – Tipps im Umgang mit anderen – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Benommenheit – vielleicht hilfreich bei Depression.

Wie kannst du Menschen helfen, die Benommenheit zeigen? Ein Vortragsvideo über Benommenheit vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Was ist überhaupt Benommenheit , auch im Kontext mit Depression ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Benommenheit kann viele Ursachen haben, kann aus Gekränktheit kommen – oder aus Liebessehnsucht.

Im Yoga Wiki findest du folgende Erläuterung: Benommenheit ist ein Zustand einer eingeschränkten Bewusstheit. Benommenheit gilt als eine Form leichter Bewusstseinsstörung mit verlangsamter Reaktion, langsameren und weniger klaren Handeln, Denken und Fühlen. Wer unter Benommenheit leidet, kann sich auch schlechter orientieren. … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Verstörtheit, Ohnmacht, Koma . Engegengesetzte Eigenschaften von Benommenheit sind zum Beispiel Standfestigkeit, Klarheit – aber auch Respektlosigkeit, Starrsinnigkeit . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Urlaub bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

Was hältst du von diesen Ausführungen über Benommenheit? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.