Auf allen Hochzeiten tanzen – was kann man tun? – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Auf allen Hochzeiten tanzen – vielleicht hilfreich bei Depression.

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Auf allen Hochzeiten tanzen zeigt? Eine Menge von Infos zu Auf allen Hochzeiten tanzen vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Wie erkennt man überhaupt Auf allen Hochzeiten tanzen – und wie könnte man damit umgehen, auch um Depression vorzubeugen ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Auf allen Hochzeiten tanzen ist etwas, womit man sich immer wieder auseinandersetzen muss – da kann es helfen, sich mal damit gründlicher zu beschäftigen.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition: Auf allen Hochzeiten tanzen ist eine Redensart für ein Verhalten von jemandem der nichts verpassen will. Man kann nicht auf allen Hochzeiten tanzen – und nicht jeder Moment kann eine Hochzeit sein. Leben besteht … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Zerstreutheit, Störung, Wirrnis, Unklarheit . Gegenteile von Auf allen Hochzeiten tanzen sind Zielorientierung, Klarheit, Bestimmtheit, Unterscheidungskraft – und auch Einseitigkeit, Engstirnigkeit, Verblendung, Befangenheit . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Angst umwandeln in Mut und Vertrauen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Ferien bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

Was hältst du von diesen Ausführungen über Auf allen Hochzeiten tanzen? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Zudringlichkeit anderer – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Zudringlichkeit – vielleicht hilfreich bei Depression.

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Zudringlichkeit in jemand anderem? Ein Vortragsvideo über Zudringlichkeit vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Was sind denn eigentlich Merkmale und Charakteristika von Zudringlichkeit – und hat das etwas mit Depression zu tun ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Zudringlichkeit kann behandelt werden als ein Laster, als negative Eigenschaft, als etwas zu Bekämpfendes – oder als Ausdruck einer tiefen Sehnsucht, die sich nicht sofort zeigt.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki: Zudringlichkeit bedeutet Aufdringlichkeit, Penetranz. Zudringlichkeit kann insbesondere bedeuten Belästigung. Zudringlichkeit kann man einem Verkäufer attestieren, der einen dazu überreden will etwas zu verkaufen. Manchmal werden die Zeugen Jehovas als zudringlich empfunden, wenn sie versuchen … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Aufdringlichkeit, Belästigung, Anmaßung, Arroganz, Dünkel . Antonyme von Zudringlichkeit sind unter anderem Gehemmtheit, Gehemmtsein, Komplex, Minderwertigkeitskomplex, Scheu, Schüchternheit, Skrupel, Unsicherheit, Verklemmtheit, Verlegenheit, Bedenken, Gewissensbisse, Verkrampfung, Angst, Hemmung Zurückhaltung, Distanz, Selbstbeherrschung, Gefasstheit, Gelassenheit, Verschwiegenheit . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Retreat in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

Was hältst du von diesen Ausführungen über Zudringlichkeit? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Unwohlsein bei anderen – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Unwohlsein – vielleicht hilfreich bei Depression.

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Unwohlsein zeigt? Darüber erfährst du hier einiges. Unwohlsein vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Was sind Merkmale von Unwohlsein – und hat das etwas mit Depression zu tun ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Unwohlsein wird gerne als Schattenseite, als Laster angesehen – aber es gibt auch eine andere Sichtweise.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki: Unwohlsein bezeichnet eine Störung des körperlichen oder seelischen Wohlbefindens. Unwohlsein ist typischerweise eine kleine Störung der Gesundheit oder der Freude des Geistes. Das Wort Unwohlsein kommt aus der gehobeneren Sprache. Manchmal wird Unwohlsein als … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Übelbefinden, Unpässlichkeit, Störung, Leiden, Beklemmung . Gegenteile von Unwohlsein sind z.B. Wohlsein, Wohlbefinden, Wohlergehen, Gesundheit, Zufriedenheit, Behagen, gute Verfassung – aber vielleicht auch Hochmut, Gewohnheit, Routine, Abgeklärtheit . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Retreat in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

Was hältst du von diesen Ausführungen über Unwohlsein? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Verunsicherung – Ratschläge im Umgang mit anderen – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Verunsicherung – vielleicht hilfreich bei Depression.

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Verunsicherung in jemand anderem? Video Informationen zu Verunsicherung vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Woran erkennt man eigentlich Verunsicherung , vielleicht auch zusammen mit der Frage von Depressivität ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Verunsicherung mag nicht das sein, was man in anderen schätzt – aber man kann lernen, damit mitfühlend und einfühlsam umzugehen.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki: Verunsicherung bedeutet aus einer Sicherheit herauskommen oder jemanden aus seiner Sicherheit herausholen. Verunsicherung kann also zwei Hauptbedeutungen haben. Man kann jemand anders verunsichern, z.B. indem man ihm Zweifel einredet, ihm zeigt, dass der von … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Beeinflussung, Störung, Beirrtheit, Irritation, Durcheinander . Antonyme von Verunsicherung sind Eindeutigkeit, Untadeligkeit, Gewissheit, Unzweideutigkeit, Bekräftigung, Bestärktheit, Beständigkeit, Beruhigung, Ermunterung, Ermutigung, Sicherheit, Klarheit, Gewissheit, Entschiedenheit, Deutlichkeit, Klarheit, Kenntnis, Sicherheit, Unanfechtbarkeit, Unwiderlegbarkeit, Wahrheit, Wirklichkeit, Bestimmtheit, Vertrauen, Bestimmtheit, – und außerdem Naivität, Blindheit, Dummheit, Gutgläubigkeit, Leichtgläubigkeit, Harmlosigkeit, . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Ferien in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

Was hältst du von diesen Ausführungen über Verunsicherung? Schreibe doch etwas als Kommentar!