Verschrobenheit – Ratschläge im Umgang mit anderen – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Verschrobenheit – vielleicht hilfreich bei Depression.

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Verschrobenheit bei anderen? Ein Videovortrag zum Thema Verschrobenheit vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Woran erkennt man eigentlich Verschrobenheit – und wie könnte man damit umgehen, auch um Depression vorzubeugen ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Verschrobenheit mag man mögen oder auch nicht mögen – man wird immer wieder damit konfrontiert.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition: Verschrobenheit bedeutet Seltsamkeit, Absonderlichkeit, Schrulligkeit. Wer im Wesen und Verhalten nicht normal ist, dem kann man Verschrobenheit attestieren. Manchmal spricht man von der Verschrobenheit des Alters: Manche Menschen pflegen im Alter ihre Schrullen, also … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Befremdlichkeit, Eigenartigkeit, Seltsamkeit, Merkwürdigkeit . Antonyme von Verschrobenheit sind zum Beispiel Natürlichkeit, Sauberkeit, Gepflegtheit, Makellosigkeit, Reinlichkeit, Unverfälschtheit, Ursprünglichkeit, Echtheit, Jungfräulichkeit, Keuschheit, Lauterkeit, Natürlichkeit, Ordnung, Unbeflecktheit, Unberührtheit, Unfehlbarkeit, Unschuld, Untadeligkeit – und natürlich auch Kleinlichkeit, Pingeligkeit . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Urlaub in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

Was hältst du von diesen Ausführungen über Verschrobenheit? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.