Unausstehlichkeit – was kann man tun? – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Unausstehlichkeit – vielleicht hilfreich bei Depression.

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Unausstehlichkeit bei anderen? Eine Menge von Infos zu Unausstehlichkeit vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Wie erkennt man überhaupt Unausstehlichkeit – und hat das etwas mit Depression zu tun ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Unausstehlichkeit ist etwas, womit man sich immer wieder auseinandersetzen muss – da kann es helfen, sich mal damit gründlicher zu beschäftigen.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale: Unausstehlichkeit ist ein Attribut, das man jemandem zukommen lässt, der gerade schlechter Laune ist, der schwer zu ertragen ist, übellaunig und gereizt. Ein Partner kann liebevoll dem anderen sagen: Du bist heute unausstehlich, vielleicht … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Ärger, Jähzorn, Laune, Missmut, Raserei . Gegenteile von Unausstehlichkeit sind unter anderem lieber mögen, Beliebtheit, anhimmeln, jemanden leiden können, Geschmacklichkeit, Anziehungskraft – und außerdem Gefallsucht, eine Schwäche haben . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Spirituelle Entwicklung Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Ayurveda Urlaub bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

Was hältst du von diesen Ausführungen über Unausstehlichkeit? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.