Weltentrücktheit – was kann man tun? – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Weltentrücktheit – vielleicht hilfreich bei Depression.

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Weltentrücktheit zeigt? Ein Videovortrag zum Thema Weltentrücktheit vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Wie erkennt man überhaupt Weltentrücktheit , vielleicht auch zusammen mit der Frage von Depressivität ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Weltentrücktheit mag nicht das sein, was man in anderen schätzt – aber man kann lernen, damit mitfühlend und einfühlsam umzugehen.

Im Yoga Wiki findest du folgende Erläuterung: Weltentrücktheit bezeichnet einen Gemütszustand, eine Gegend oder auch eine Lebensweise, die fern von der normalen Welt ist. Philosophen, Wissenschaftler, Musiker, Maler, Naturliebhaber, andere Künstler, auch spirituelle Menschen können in einen Zustand Weltentrücktheit geraten, in … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Weltfremdheit, Weltabgewandtheit, Weltentrückung, Weltferne, Weltverlorenheit . Gegenteile von Weltentrücktheit sind z.B. Diesseitigkeit, Irdisch, Weltlichkeit, Weltnähe, Erdnähe Weltlichkeit . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Entspannung und Stressmanagement Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Ayurveda Ferien in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

Was hältst du von diesen Ausführungen über Weltentrücktheit? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.