Verklemmtheit bei anderen – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Verklemmtheit – vielleicht hilfreich bei Depression.

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Verklemmtheit in jemand anderem? Ein Vortragsvideo über Verklemmtheit vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Was sind die Charakteristika von Verklemmtheit – und wie könnte man damit umgehen, auch um Depression vorzubeugen ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Verklemmtheit kann viele Ursachen haben, kann aus Gekränktheit kommen – oder aus Liebessehnsucht.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki: Verklemmtheit bedeutet Gehemmtheit, Schüchternheit und Unsicherheit. Verklemmtheit bedeutet, dass jemand in seinem Verhalten nicht natürlich uns selbstbewusst ist sondern schüchtern und ängstlich ist. Verklemmtheit wird insbesondere verwendet in Bezug auf Sexualität und Erotik: Wer … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Scham, Gehemmtheit, Schüchternheit, Biederkeit, Angepasstheit . Engegengesetzte Eigenschaften von Verklemmtheit sind Chuzpe, Unangepasstheit, Offenheit, Mut, Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein, Eigenständigkeit – aber vielleicht auch Hochmut, Abgeklärtheit, Überheblichkeit, Egozentrik, Dominanz . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Ferien in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

Was hältst du von diesen Ausführungen über Verklemmtheit? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.