Übergenauigkeit bei anderen – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Übergenauigkeit – vielleicht hilfreich bei Depression.

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Übergenauigkeit in jemand anderem? Ein Vortragsvideo über Übergenauigkeit vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Was sind die Charakteristika von Übergenauigkeit – und was hat das mit Depression zu tun ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Übergenauigkeit mag nicht das sein, was man in anderen schätzt – aber man kann lernen, damit mitfühlend und einfühlsam umzugehen.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition: Übergenauigkeit ist eine Form der übertriebenen Genauigkeit. Man kann von „echter Übergenauigkeit“ und „zugeschriebener Übergenauigkeit“ unterscheiden. Manche Menschen sind selbst eher nachlässig. Sie schreiben gerne den etwas genaueren, sorgfältigeren Zeitgenossen Übergenauigkeit zu. Dabei könnten sie dankbar … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Haarspalterei, Pingeligkeit, Positivismus, Perfektionismus . Engegengesetzte Eigenschaften von Übergenauigkeit sind Ungenauigkeit, Schätzung, Unklarheit, Unbestimmtheit, Sorglosigkeit – und auch Schluderei, Schlamperei, Vagheit, Achtlosigkeit, Nachlässigkeit, Schlendrian . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!

Was hältst du von diesen Ausführungen über Übergenauigkeit? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.