Stümperhaftigkeit – wie geht man damit um? – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Stümperhaftigkeit – vielleicht hilfreich bei Depression.

Wie kannst du Menschen helfen, die Stümperhaftigkeit zeigen? Ein Videovortrag zum Thema Stümperhaftigkeit vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Woran erkennt man denn eigentlich Stümperhaftigkeit – und hat das etwas mit Depression zu tun ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Stümperhaftigkeit kann behandelt werden als ein Laster, als negative Eigenschaft, als etwas zu Bekämpfendes – oder als Ausdruck einer tiefen Sehnsucht, die sich nicht sofort zeigt.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki: Stümperhaftigkeit ist die Vorgehensweise eines Stümpers, also eines Nichtkönners, eines Pfuschers. Man kann sich über die Stümperhaftigkeit eines Menschen ärgern, der vieles versprochen hat, manches angefangen und wenig zu Ende gebracht hat. Man kann … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Unwissenheit, Begriffsstutzigkeit, Ignoranz, Nichtwissen, Unvernunft . Antonyme von Stümperhaftigkeit sind unter anderem Wissen, Vernunft, Besonnenheit, Besinnung, Betagtheit, Intelligenz, Scharfsinn, Urteilsvermögen, Weitblick – aber vielleicht auch Zucht . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Retreat bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

Was hältst du von diesen Ausführungen über Stümperhaftigkeit? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Verstocktheit anderer – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Verstocktheit – vielleicht hilfreich bei Depression.

Wie kannst du Menschen helfen, die Verstocktheit zeigen? Darüber erfährst du hier einiges. Verstocktheit vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Was ist denn eigentlich Verstocktheit – und wie könnte man damit umgehen, auch um Depression vorzubeugen ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Verstocktheit ist etwas, womit man sich immer wieder auseinandersetzen muss – da kann es helfen, sich mal damit gründlicher zu beschäftigen.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki: Verstocktheit ist eine Uneinsichtigkeit, eine negative Form der Hartnäckigkeit, der Dickköpfigkeit. Wer Verstocktheit hat, der ist halsstarrig, der ist nicht in der Lage, die Argumente der anderen anzuhören. Verstocktheit kann bedeuten psychische Verhärtung, Halsstarrigkeit, … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Beschränktheit, Begriffsstutzigkeit, Uneinsichtigkeit, Unverständigkeit, Stupidität . Gegenteile von Verstocktheit sind z.B. Einsichtigkeit, Verständlichkeit, Zugänglichkeit, Artigkeit, Lehrbarkeit, Nachgiebigkeit, Fügsamkeit, Toleranz, Erziehbarkeit, – und außerdem Unterwürfigkeit, Unentschlossenheit, Unterwürfigkeit, Lenkbarkeit, . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Retreat in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

Was hältst du von diesen Ausführungen über Verstocktheit? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Wertelosigkeit anderer – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Wertelosigkeit – vielleicht hilfreich bei Depression.

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Wertelosigkeit bei anderen? Video Informationen zu Wertelosigkeit vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Was ist denn eigentlich Wertelosigkeit , gerade auch im Zusammenhang mit Depression ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Wertelosigkeit kann man nicht nur sehen als Schattenseite, als negative Eigenschaft – man kann dahinter auch irgendwo den Wunsch sehen, Liebe zu empfangen oder zu geben.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale: Wertelosigkeit ist ein Verhalten, das nicht an höheren Werten ausgerichtet ist. Z.B. gibt es immer wieder ein Klagen darüber, dass die moderne Zivilisation an Wertelosigkeit leidet. Aber es ist weniger eine Frage, ob eine … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Begriffsstutzigkeit, Ignoranz, Nichtwissen, Unvernunft, Unverstand . Gegenteile von Wertelosigkeit sind zum Beispiel Tugendhaftigkeit, Talent, Tugend, Gelehrtheit, Gescheitheit, Klugheit, Scharfsinn, Schlauheit, Weisheit, Auffassungsgabe, Begabung, gesunder Menschenverstand, Fähigkeit, Intelligenz Übermut, Hochmut, Größenwahn, Selbstüberhebung, Pflichtvergessenheit, Rohheit, Leichtsinn, Schabernack, Draufgängertum, Überschwang . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Klosterurlaub in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

Was hältst du von diesen Ausführungen über Wertelosigkeit? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Ahnungslosigkeit anderer – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Ahnungslosigkeit – vielleicht hilfreich bei Depression.

Wie kannst du Menschen helfen, die Ahnungslosigkeit zeigen? Darüber erfährst du hier einiges. Ahnungslosigkeit vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Was ist denn eigentlich Ahnungslosigkeit , gerade auch im Zusammenhang mit Depression ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Ahnungslosigkeit ist etwas, womit man sich immer wieder auseinandersetzen muss – da kann es helfen, sich mal damit gründlicher zu beschäftigen.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition: Ahnungslosigkeit bedeutet Unwissen, Kenntnislosigkeit. Eine Ahnung ist ein vages Gefühl von einem bevorstehenden Ereignis. Ahnungslosigkeit zu haben bedeutet nicht den blassen Schimmer von etwas zu haben, also noch nicht mal eine Spur von Wissen. … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Dummheit, Ignoranz, Unverständigkeit, Naivität . Gegenteile von Ahnungslosigkeit sind zum Beispiel Wissen, Kenntnis, Achtsamkeit, Aufmerksamkeit – aber auch Neugier, Detailverliebtheit, Kontrollzwang . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Retreat in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!

Was hältst du von diesen Ausführungen über Ahnungslosigkeit? Schreibe doch etwas als Kommentar!