Cliquenwirtschaft bei anderen – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Cliquenwirtschaft – vielleicht hilfreich bei Depression.

Wie kannst du Menschen helfen, die Cliquenwirtschaft zeigen? Ein Videovortrag zum Thema Cliquenwirtschaft vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Was sind Merkmale von Cliquenwirtschaft – und was hat das mit Depression zu tun ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Cliquenwirtschaft kann viele Ursachen haben, kann aus Gekränktheit kommen – oder aus Liebessehnsucht.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki: Cliquenwirtschaft ist das Bestreben einer Gruppe, die Macht auszuüben. Von Cliquenwirtschaft spricht man insbesondere im staatlichen Kontext: Wenn die Regierenden aus einer bestimmten Bevölkerungsgruppe stammen, und die Herrschenden bei der Vergabe von Posten und … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Vetternwirtschaft, Günstlingswirtschaft, Klüngelei . Gegenteile von Cliquenwirtschaft sind unter anderem Leistungsprinzip, Unabhängigkeit, Selbstbestimmung – aber auch Rücksichtslosigkeit, Skrupellosigkeit, Empathie . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien Nordsee in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

Was hältst du von diesen Ausführungen über Cliquenwirtschaft? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Ungesetzlichkeit anderer – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Ungesetzlichkeit – vielleicht hilfreich bei Depression.

Wie kannst du Menschen helfen, die Ungesetzlichkeit zeigen? Eine Menge von Infos zu Ungesetzlichkeit vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Was ist denn eigentlich Ungesetzlichkeit – und was hat das mit Depression zu tun ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Ungesetzlichkeit ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition: Ungesetzlichkeit ist das was dem Gesetz widerspricht. Es gibt menschgemachte Gesetze. Es gibt Naturgesetze. Und es gibt die göttlichen Gesetze einer übergeordneten Ethik. Im allgemeinen versteht man heutzutage unter Ungesetzlichkeit den Verstoß gegen menschgemachte … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Straftat, Illegalität, Ordnungswidrigkeit, Verbot, Missetat . Gegenteile von Ungesetzlichkeit sind zum Beispiel Rechtschaffenheit, Ehrbarkeit, Gesetzestreue, Legalität, Gesetzlichkeit, Legitimität – aber auch Ordnungsfanatismus, Pedanterie . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Urlaub in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.

Was hältst du von diesen Ausführungen über Ungesetzlichkeit? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Vetternwirtschaft – wie geht man damit um? – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Vetternwirtschaft – vielleicht hilfreich bei Depression.

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Vetternwirtschaft bei anderen? Ein Vortragsvideo über Vetternwirtschaft vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Woran erkennt man denn eigentlich Vetternwirtschaft , vielleicht auch zusammen mit der Frage von Depressivität ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Vetternwirtschaft mag man mögen oder auch nicht mögen – man wird immer wieder damit konfrontiert.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition: Vetternwirtschaft ist eine Bezeichnung für die Begünstigung von Verwandten oder Bekannten, Freunden, insbesondere bei der Vergabe von Stellen, bei Beförderungen, bei der Vergabe von Aufträgen. Vetternwirtschaft wird auch Nepotismus genannt, Klüngelei, Günstlingswirtschaft. Die Grenzen … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Nepotismus, Begünstigung, Cliquenwirtschaft, Bevorzugung, Günstlingswirtschaft . Antonyme von Vetternwirtschaft sind unter anderem Unparteilichkeit, Gerechtigkeit, Uneigennützigkeit, Überparteilichkeit, Neutralität, Neutralismus – und außerdem Selbstaufopferung . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Retreat in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!

Was hältst du von diesen Ausführungen über Vetternwirtschaft? Schreibe doch etwas als Kommentar!