Dreistheit – wie damit umgehen – Vortragsvideo

Ein Videovortrag über Dreistheit – vielleicht hilfreich bei Depression.

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Dreistheit siehst? Eine Menge von Infos zu Dreistheit vom Standpunkt des Yoga aus.

In diesem Video geht es um Themen wie:

Was sind denn eigentlich die Charakteristika von Dreistheit – und hat das etwas mit Depression zu tun ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Dreistheit ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Im Yoga Wiki findest du folgende Erläuterung: Dreistheit ist eine Art frecher Mut, eine Kühnheit, die sich nicht um die Meinung anderer sowie um gesellschaftliche Gepflogenheiten gehört. Dreistheit ist so etwas Ähnliches wie Frechheit, Unverschämtheit und Chuzpe. Dreistheit kommt vom Adjektiv … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Frechheit, Unverschämtheit, Chuzpe . Engegengesetzte Eigenschaften von Dreistheit sind zum Beispiel Angepasstheit, Ehrfürchtigkeit, Nachsichtigkeit – und auch Manipulation, Unaufrichtigkeit, Unzufriedenheit . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung:

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Urlaub bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.

Was hältst du von diesen Ausführungen über Dreistheit? Schreibe doch etwas als Kommentar!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.