Lotus-Vorübungen und Vorwärtsbeugen – kurze Übungsfolge für bessere Hüftflexibilität

Auch hier wieder eine Übungsanleitung für Fortgeschrittenere. Ein 15-minütige Übungsfolge für bessere Flexibilität für deine Hüften. Sukadev Bretz leitet dich zu einer Reihe von Übungen an: Einige Lotus-Vorübungen wie Schmetterling, Bein wiegen, Yoga Nidrasana, Außendrehung. Dann folgen einige Lotus-Variationen: Du kannst aus dem Lotus (Padmasana) verschiedene Übungen ausprobieren. Mit anschließender Vorwärtsbeuge und Variationen der schiefen Ebene. Anmerkung: Dies ist keine Anfänger-Anleitung. Du solltest mit der Yoga Vidya Grundreihe vertraut sein, um mit dieser Yoga Anleitung üben zu können. Alle Infos zu Yoga Übungen auf yoga-vidya.de/de/asana/. Hier die fachmännischen Begriffe dieser Übungen: Padmasana – Lotussitz mit Vorübungen, darunter Schmetterling und Yoganidrasana. Yogamudrasana. Paschimottanasana – Vorwärtsbeuge, längeres Halten, mit Prana Aktivierung und Sushumna Öffnung. Purvotthasana – schiefe Ebene, Unterarmvariation. Dies ist ein Ausschnitt aus einer Yogastunde mit Sukadev Bretz im Yoga Vidya Center Mainz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.