Laya Yoga Tiefenentspannung

Nutze die Energie von Mutter Erde, um dein Herz-Chakra zu aktivieren. Und nachdem du die Erdenergie zum Herzen gebracht hast, lass die Herzensenergie nach üben über die Scheitelgegend zum Himmel ausstrahlen. Du kannst das verbinden mit einem Mantra oder auch mit einer Baum-Visualisierung. Sukadev und Saradevi leiten dich zu dieser Anahata-Chakra Erd-Himmel-Meditation aus dem Kundalini Yoga https://www.yoga-vidya.de/kundalini-yoga.html. Beim nächsten Mal kommt wieder eine Chakra-Meditation, nämlich eine Vishuddha Chakra Meditation, also zur Öffnung des Vishuddha Chakras. Du hast sicherlich bemerkt, dass hier die Nummerierung nicht mehr ganz logisch ist… Es tauchen immer wieder Podcasts ohne Nummern auf. Dafür gibt es einen einfachen Grund, vielleicht erinnerst du dich sogar, weil ich das vor ein paar Wochen schon mal gepostet hatte 🙂 . Alle Chakra Meditationen wurden hintereinander aufgenommen und bearbeitet und benannt… Dann haben wir aber gedacht, dass ein bisschen Abwechslung gut ist, und die eine oder andere Tiefenentspannung, Yoga Übung und Bewusstseinsübung, ohne Nummer, eingefügt. Lass uns doch wissen, was du davon hältst…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.