78 Karma Yoga gegen Niedergeschlagenheit

Karma Yoga ist der Yoga der Tat. Karma Yoga ist zum einen der Yoga des uneigennützigen Dienens. Karma Yoga ist auch der Yoga des verhaftungslosen Handelns. Wer niedergeschlagen ist, ist oft sehr selbstbezogen, ichbezogen. Manchmal ist ein sehr effektiver Weg aus Niedergeschlagenheit, anderen etwas Gutes zu tun. Es mag sein, dass man mit Enttäuschung, Verlust und Misserfolg konfrontiert wurde. Wenn man dann entdeckt, dass man anderen eine Freude bereiten kann, anderen helfen kann, dann spürt man gleich neue Energie und Lebensfreude. Karma Yoga ist auch der Yoga des verhaftungslosen Handelns. Sukadev, Autor dieses Podcasts, Gründer von Yoga Vidya, spricht hier über Karma Yoga Vorbeugung und gegen Niedergeschlagenheit und als Mittel aus der Niedergeschlagenheit. Mehr über Karma Yoga auf https://wiki.yoga-vidya.de/Karma_Yoga. Und auf https://wiki.yoga-vidya.de/Niedergeschlagenheit gibt es einen umfangreichen Artikel zum Thema Niedergeschlagenheit. Dies ist die 78. Folge des Umgang mit Depression-Podcast. Dies ist die siebte und vorerst letzte Folge der Vortragsreihe zum Thema Niedergeschlagenheit. Mehr Tipps zum Umgang mit Depressionen auf https://www.yoga-vidya.de/yoga-psychologie/einsatzbereiche/beschwerdebilder/depression.html . Die schnellste und effektivste Weise aus Niedergeschlagenheit ist Yoga Urlaub https://www.yoga-vidya.de/seminartipp/yoga-urlaub.html . Dies ist zwar die vorerst letzte Ausgabe der Reihe Umgang mit Niedergeschlagenheit. Aber dieser Podcast wird weitergehen. Sei gespannt, was als nächstes kommt. Vielleicht magst du ja auch eine Mail schicken an sukadev(at)yoga-vidya.de falls dich etwas konkret besonders interessiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.