40 Meditation als Möglichkeit der Trauerarbeit nach Verlusten

Meditation ist ein sehr machtvolles Mittel, mit den Wechselfällen des Lebens umzugehen. Meditation ist insbesondere auch ein Mittel, um mit Verlusten umzugehen, um Trauerarbeit leisten zu können. Sukadev gibt dir in diesem Podcast Tipps, wie du Meditation dazu verwenden kannst. Als Grundlage: Du versetzt dich zunächst in einen meditativen Gemütszustand, z.B. durch ein Mantra oder die Beobachtung des Atems. Dann gehst du geistig das durch, was mit dem verloren Gegangenen zusammenhängt. Zum Schluss gehst du wieder in die normale Meditation, z.B. durch 1-5 Minuten Mantra Meditation, Achtsamkeitsmeditation oder einfach Beobachtung des Atems. Mehr zum Thema Meditation unter https://www.yoga-vidya.de/meditation.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.