163 Meditation der Liebenden Güte

Eine Meditation zur Öffnung des Herzens, zur Entwicklung von Mitgefühl, für Heilung und Ausdehnung des Bewusstseins. Eine Form von Maitri Bhavana, im Buddhismus auch Metta Bhavana genannt. Mitschnitt aus einem Live-Samstag-Abend Satsang. Zu Anfang sind einige Nebengeräusche zu hören. Nachher wird es konzentrierter. Sukadev leitet an zur Visualisierung eines Sternes, seines Lichtes und zur Verbindung mit einem Wasserfall des Lichtes. Du verbindest dich so mit einem Menschen, dem du Heilenergie schenken willst, mit einem Menschen, mit dem du besser zurecht kommen willst. Schließlich öffnest du dich für das Licht des gesamten Universums. https://www.yoga-vidya.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.