161 Sakshi Bhav Vipassana Meditation

Meditation für innere Gelassenheit und Ruhe: Du lernst, alles Beobachtbare zu benennen, dich mit nichts zu identifieren, und so zur inneren Ruhe zu kommen. Diese Meditations-Technik wird im Vedanta Jnana Yoga als Sakshi Bhav bezeichnet, im Buddhismus ist sie eine der Vipassana Meditations-Techniken. Mitschnitt aus einem Meditation Intensiv-Seminar bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Sprecher: Sukadev Bretz. htp://www.yoga-vidya.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.